Defragmentieren der Registry

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von socknaduff, 22. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Finde keine Systemtools(zB.bei Norton Utilities 2002 usw.) welche unter Win XP die Registry defragmentieren. Macht das Win XP etwa automatisch selber , oder warum gibt es dazu nichts?
    Finde zu diesem Thema auch sonst nirgends Auskünfte.
    Wäre dankbar für Informationen dazu.
    Kleiner Gruß...U.
     
  2. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Auch O&O Defrag kann das, kostet aber.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Hey Uwe

    Es gibt so etwas schon als deutschsprachige Freeware. Ich hab es zu Hause auf dem Rechner (bin zur Zeit am "falschen") und werde es bei nächster Gelegenheit nachposten.

    Ansonsten fand ich das hier:
    Page Defrag von
    http://www.wintotaldb.de/yad/softw.php?id=633
    oder
    WinRescue XP von
    http://bessenolli.bei.t-online.de/cDownloads-Tools.htm

    Keine Ahnung, wie diese Progs laufen. Tipp: Vorher ein Image schreiben, wer weiß was passiert wenns schiefgeht....

    M.f.G. Erich
     
  4. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hi Leonce,

    nein, XP macht eigentlich so ziemlich NICHTS von selber! :-)

    Ich habe zu Hause auf meinem Rechner (auch XP) ein kleines Tool, welches die Registrierungsdatei defragmentiert. Wenn ich meinen MBR wiederhergestellt habe (siehe anderes Thread in diesem Forum), dann kann ich es dir gerne zuschicken.

    Melde dich, wenn es du das Tool ausprobieren willst.

    Gruß, Marc
    [Diese Nachricht wurde von UserError am 22.09.2002 | 17:12 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen