Defragmentieren geht nicht

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von rooiboos, 26. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rooiboos

    rooiboos Byte

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    25
    Hallo Forum,
    seit geraumer Zeit läst sich mein XP pro SP1 nicht mehr defragmentieren. NTFS.
    #Meldung: Defragmmentierung konnte nicht gestartet werden#
    wer kann mir helfen
    Danke
     
  2. rooiboos

    rooiboos Byte

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    25
    Hallo Forum,
    wie es aussieht, ist tatsächlich das Windowseigene Defragmentierungsprogramm beschädigt.
    Kann mir vielleicht hier jemand weiterhelfen, entweder die entsprechende Datei austauschen oder reparieren
    Gruß
    Rooiboos
     
  3. rooiboos

    rooiboos Byte

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    25
    Hallo gsawo,
    also mein XP läuft auf der 2 Fesplatte "Slave"
    auf der 1. Festplatte ist ebenfalls XP, "Master"
    ich boote von der Slaveplatte
    gestern habe ich von der Masterplatte wieder einmal gebootet
    (hier habe ich so viele Fehler im Xp, da ist der wurm drin aber ich brauche noch Daten und ein paar Programme, ich ich in der CD-Fassung leider nicht mehr besitzte), und habe von hier beide Festplatten ohne Probleme defragmentieren können. Es dauerte zwar über 3 Std lang sie war auch 30% fragmenteirt 60GB.
    Darum bin ich der Meinung dass vielleicht das Defragmentierungsprogramm im XP beschädigt ist.
    Ich bekomme bei den verschiedenen Defrag-programme(speed disk; O&O Defrag) keine informationen über die Platten.
    Gruß
    Rooiboos
     
  4. gisawo

    gisawo Byte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    17
    Vielleicht liegt es ja daran, daß noch irgendein Programm offen ist, bei mir war es onlinecounter. Wenn ich defragmentieren will, muß ich zuerst alle Prgramme im Hintergrund schließen. Dann funktioniert defrag, jedoch fängt es immer wieder von vorne an, sodaß es schon ziemlich lange Zeit braucht.
    Gruß
    gisawo
     
  5. rooiboos

    rooiboos Byte

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    25
    Hallo Leute,
    erstmal Danke
    ich hab schon von Norton das Tool # speed disk# installiert, es zeigt keinerlei information über die Festplatten, über der Stand der Fragmentierung.
    Auch O&O Derfag zeigt keinerlei information über Sie.
    Kann es sein das bei der überwachung der Festplatten nach einem Systemabsturz die erforderlichen Anwendungen von XP beschädigt oder gelöscht wurde.
    Gruß Rooiboos
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    ist doch bestens... wie wäre es denn mit Selbstmord !!
     
  7. Hummer

    Hummer Megabyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    2.241
    "Es gibt Menschen, die lassen einen Tag gemütlich angehen.
    Ich persönlich fühle mich nach einem Mord besser..."
    :blabla: :spinner: :spinner:
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    möglich dass es an den Rechten liegt.. bist du als Admin angemeldet ?. Hast du an den Sicherheitsrichtlinien etwas verändert ?.
    Hast du vorher mal mal Virenscanner und ähnliches deaktiviert ?.

    Grüße
    Wolfgang
     
  9. rooiboos

    rooiboos Byte

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    25
    Hallo Brave Knight,
    leider überhaupt keine veränderung.
    Nach wie vor
    #Defragmentierung kann nicht gestartet werden#
    Trotzdem Danke
     
  10. Brave Knight

    Brave Knight Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    53
    Schon mal Scandisk ausgeführt ?

    LW--RK--Eigenschaften--Extras--Fehlerüberprüfung
     
  11. rooiboos

    rooiboos Byte

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    25
    Hallo JX3,
    es kommt ein DOS-Fenster,
    C:\Dokumente und einstellungen\user...
     
  12. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Funktioniert

    Start / Ausführen / cmd

    defrag c:

    noch?

    J3x
     
  13. rooiboos

    rooiboos Byte

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    25
    Hallo Wolf,
    belegt 37 GB; frei 18,5GB ist doch reichlich oder?
     
  14. wolf1965

    wolf1965 Guest

    du must noch 15% Platz auf der Festplatte habe, sonst gehts
    nicht
     
  15. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen