1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Defragmentierung bleibt beim 63% stecken

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von bigtail, 17. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bigtail

    bigtail Byte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    82
    Hi,

    jedes Mal wenn ich die Festplatte meines Notebooks (mit WinXP) defragmentieren möchte, bleibt das Ganze nach exakt 63% stecken.

    Was kann der Grund dafür sein.

    Übrigens ich schließe alle Programme im Hintergrund, bevor ich Defragmentierung starte.
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Könntest du "es bleibt stecken" mal genauer definieren?

    Bleibt das System komplett hängen?

    Bricht nur Defrag ab?

    Gibts evtl. ne Fehlermeldung?


     
  3. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Lass XP mal deine Festplatte überprüfen (Oberfächentest)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen