Defragmentierung und int. ScanDisc

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von SING, 16. Juni 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SING

    SING Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    36
    Hallo Zusammen,

    ich wollte heute meine Festplatte defragmentieren doch es hat sich folgendes Problem aufgetan: die Defragmentierung startet ca. alle 60 Sekunden wieder von Neuem, da sich der Platteninhalt angeblich verändert hat. Nur, ich habe weder am Rechner gearbeitet, noch irgendwelche Programme im Hintergrund laufen gehabt. Ich hab schon versucht Bildschirmschoner, Virenscanner, Shortcut Leiste etc. abzuschalten bzw. zu beenden hat aber alles nichts geholfen!! Übrigends ergibt sich ein ähnliches Problem beim intensiven ScanDisc - auch hier wird immer erneut gestartet!
    Bin für jeden Hilfversuch dankbar....
    Viele Grüße und noch ein schönes Wochenende.
    Simon
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Start mal im abgesicherten Modus und mach da Defrag & Scandisk.

    Ist zwar keine Lösung deines Problems, aber als Übergangslösung vielleicht zu gebrauchen!
    Im übrigen gibt es einige Programme die im Hintergrund laufen und sich nichtmal mit *STRG-ALT-Entf* finden lassen!

    Es gibt aber ein Proggie das alle laufenden Programme anzeigen und beenden kann.
    Heißt *glaube Ich* Taskkiller (oder so ähnlich).

    Ich habs hier http://www.top-download.de mal als Download-Tip gesehen! Vielleicht hilft Dir das ja weiter?

    Viel Glück :-)

    Gruß...dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen