Defragmentierung unter Win 98

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von marcel1977, 10. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marcel1977

    marcel1977 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    272
    Hallo,
    wer kann mir Tips für die Defragmentierung unter WIndoes SE 98 geben.
    Wie oft sollte man Defrag und Scan disk machen.

    Danke
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Man muß die Häufigkeit eben vom Fragmentierungsgrad abhängig machen, den man sich ja anzeigen lassen kann.Einer der größten Fragmentierer ist erfahrungsgemäß der Temporary Internet File -Ordner.

    franzkat
     
  3. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    Hallo Horst!
    auch wie Du, halte ich Scandisk für wesentlich wichtiger.

    Meine Arbeitspartition(2GB) fragmentiere ich aber täglich,
    was etwa 30Sek.- 3Min. dauert, also nicht SO lange.
    Die restlichen Partitionen nach Bedarf.
    Ich verwende hauptsächlich Grafik/Audio-Tools,
    und da sind Dateiverschiebungen/Löschungen von
    mehreren GBytes alltäglich; während z.B. normale
    Office-Anwendungen nicht soviel "Löcher" machen.

    Eine allgemeingültige Empfehlung
    könnt ich aber nicht geben.

    gruss wolves
     
  4. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hi wolves!
    Täglich defragmentieren? Das dürfte etwas übertrieben sein. Monatlich einmal und nach umfangreichen Installations- und Deinstallationsarbeiten. Das reicht! Wichtiger sind Scandisk und ein regelmäßiger Virencheck. Defrag dauert ziemlich lange und ist auch nicht täglich notwendig, denn so schnell fragmentiert sich eine Platte nicht.

    Gruß Horst
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Marcel !

    Gehe mal in der Registry unter folgenden Schlüssel :

    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce
    Im rechten Fenster klickst Du mit der rechten Maustaste und gehst auf Zeichenfolge.Diesen neuen Eintrag nennst Du Defrag.Du klickst ihn doppelt an und trägst dann ein :c:\windows\defrag.exe

    Dann wird beim nächsten Start als erstes - noch bevor der Desktop fertig aufgebaut ist - das hier eingetragene Programm ausgeführt.Normalerweise dient der runonce-Schlüssel für Programminstallationen.Man kann sich aber seine Funktion auch so zunutze machen.Der Eintrag wird dann aus diesem Schlüssel nach Ausführung automatisch wieder gelöscht.

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 11.01.2003 | 01:41 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 11.01.2003 | 01:51 geändert.]
     
  6. marcel1977

    marcel1977 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    272
    Hallo,
    danke Dir für die Antwort.
    wie funktioniert das mit dem Eintrag in der Regisrty ?
    Kannst du mir dies noch genauer erklären ?

    Gruß
    Christian
     
  7. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    alle 3-4 wochen,je nachdem wie oft du programme installierst und löscht,sollten reichen
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Kann Dir den Tip von wolves nur bestätigen.Es reicht völlig aus, die Datei defrag.exe einfach auszutauschen.Damit gibt es keinerlei Probleme und das Defragmentieren ist erheblich schneller.Noch ein weiterer Tip.Manchmal gibt es beim Defragmentieren Probleme, weil zwischendurch andere Programme von Windows im Hintergrund abgearbeitet weren.Dann beginnt der Defragmentierungsvorgang wieder von vorne.In dem Fall ist es sinnvoll, in den Registry-Zweig runonce defrag.exe einzutragen, weil dann dieser Prozess v o r anderen Windows-Programmen durchgeführt wird und nicht gestört werden kann.Dieser Eintrag in der Registry löscht sich nach der einmaligen Ausführung auch von selbst.

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 10.01.2003 | 19:34 geändert.]
     
  9. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    Frage 1 : Funktioniert bei mir seit 2 Jahren ohne Problem
    Frage 2 : Probiert ja, aber ich (ge)brauche es nicht.

    Gute Grundlagen/Helpdateien die mir als NewBie
    sehr geholfen haben:
    Die Aktuelle Version vom «Offline- Hilfeprogramm WinGuide»
    Datum: 02.11.2002 Version: Version 2.0/2002 http://www.winguide.ch/index.htm

    ...und...

    CHM Version Dieses ist die FAQ im Format der neuesten Hilfeansicht von Windows. Sie ist übersichtlich aufgebaut und läuft unter Windows.
    http://www.winfaq.de/master.htm

    gruss
     
  10. marcel1977

    marcel1977 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    272
    Hi,
    habe gerade die links gelesen.
    Danke Dir.
    Kann das aber dem System auch nicht Schaden ?

    Hast du auch dast weakuidt.zip probiert ?
    Gruß
    Christian
     
  11. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    Hast Du den Text gelesen?
     
  12. marcel1977

    marcel1977 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    272
    Hi,
    danke für die Antwort.
    Frage wegen defrag.exe von ME. wie kann ich das verwenden obwohl ich 98 SE verwende

    Gruß
    Christian
     
  13. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    Da gehen die Meinungen auseinander.

    Ich bevorzuge die tägliche Anwendung von Beidem.
    Scandisk & Defrag, gleich beim Neustart des Systems, das dauert zwar etwas, aber diese Zeit geb ich dem System.
    Und Scandisk vor dem Beenden.
    Defragmentiere aber nur mit der Defrag.exe von ME,
    ist schneller.
    http://www.wolfganggueldenzopf.de/deutsch/tipps.htm
    (=unter defrag.zip)

    Gruss wolves

    Sonstiges z.B.:
    http://www.pcwelt.de/tipps/software/allgemein/18992/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen