Defragmentierung wg.. Bootgeschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von TJK, 17. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TJK

    TJK Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    72
    @ Alle

    mein Problem ist, dass ich mein Windows XP System defragmentiert habe und nun komme ich nicht mehr durch einfaches doppelklicken auf den IE ins Netz. Ich kann nur eine Verbindung durch 1) öffnen von Outlook Express oder b) öffnen der Verbindung in der Systemsteuerung herstellen. Das ist mir aber etwas umständlich.
    Ich habe vor der Defragmentierung einen Wiederherstellungspunkt erstellt und wenn ich das System wiederherstellen lasse geht es wieder wie gewünscht bis zum nächsten Einschalten L
    Eigentlich wollte ich nur erreichen, dass der Rechner wieder schneller hochfährt.
    Das tut er leider trotzdem nicht ? es dauert ca. 2-3 Minuten ehe ich damit dann arbeiten kann. Am Anfang war er sehr schnell und so hätte ich es gerne wieder ohne eine Neuinstallation.

    Vielen Dank für Eure hilfreichen Tipps.
    Gruß TJK
    :bet:
     
  2. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Hallo,

    @Marian R.
    egal ob Norton oder was anderes, jeder Dienst, jeder Prozess, jedes Programm verzögert den Systemstart.
    Willst Du halbwegs Virenschutz, solltest Du dem Programm - egal welches - die paar Sekunden Zeit lassen sich zu starten und das System zu checken.

    Wenn die Kiste nach dem Einschalten x Stunden läuft ist es doch egal ob 35 oder 45 Sekunden Startzeit.
    Bei mir dauerts 90 inkl. Datenbank, bis alles da ist.


    @TJK,
    ich bin ziemlich sicher, dass das Problem weder mit Fragmentierung noch mit Norton zu tun hat.

    Stimmen denn die Eigenschaften der IExplorer-Verknüpfung ?
    Wenn da was verbogen wurde, wäre klar dass es so nicht geht.
    mfg
    schue
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ich meinte jetzt nicht das Problem mit dem Internet, soncern das mit dem Booten. Norton verzögert einfach den Systemstart, da könnt ihr mir erzählen was ihr wollt! Das war bei 2002, 2003 und 2004 so (die hab ich gekauft). 2004 ist zwar etwas besser geworden, aber es dauert immer noch zu lange!
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hey

    Na das nenne ich doch mal qualifizierte Antworten!!

    M.f.G. Erich
     
  5. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Freiherr07
    :spitze:

    Nicht Norton sondern Valentin-Google :totlach:
     
  6. TJK

    TJK Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    72
  7. Gast

    Gast Guest

    Hey

    Ich finde es grenzt schon an Hysterie, wenn jeder dritte Fehler bei der Benutzung von XP Produkten von Norton zugeschoben wird.....
    Und das ganze auch noch ohne jeglichen Beweis, einfach nur weil es ein Norton - (korrekterweise Symantec -) Produkt) ist, "des passt scho"....

    Das wird es m.E. mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht sein!

    TJK: Meine (vielleicht etwas qualifiziertere Antwort) hast du bereits im Chip-Forum erhalten.

    PS: Ich werde von Herrn Symantec nicht entlohnt, ich benutze jedoch das eine oder andere Produkt.

    M.f.G. Erich
     
  8. NEONeo

    NEONeo Guest

    tja das ist wieder so ein Fall wo Norton die unlogischsten Dinge macht.
    Einfach gar nicht installieren, und schon hättest Du diese Prob nicht..
     
  9. TJK

    TJK Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    72
    Hallo Marian,

    ja ich habe das Norton Internet Security 2004 drauf.
    Hat das Einfluß auf das ordnungsgemäße Defragmentieren?
    Das wäre ja der Hammer....

    Gruß TJK :confused:
     
  10. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    jetzt mal abgesehen vom defragmentieren... du hast nciht zufällig Norton aufm Rechner, oder?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen