Deinstallation Norton AntiVirus 2000

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von ralf.2001, 16. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ralf.2001

    ralf.2001 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    Auf meinem PC war beim Kauf Norton AntiVirus 2000 installiert. Eine Programm-CD habe ich nicht. Mit dem auf dem PC vorhandenen Hilfsprogramm "Smart Restore" kann man Programme, die bereits beim Kauf auf dem PC installiert waren, deinstallieren bzw. wieder installieren. Ich habe Norton AntiVirus 2000 mit Hilfe dieses Programms deinstalliert. Über "Systemsteuerung/Software" war eine Deinstallation nicht möglich, da Norton AntiVirus 2000 in der dortigen Programmliste nicht vorhanden ist. Eine eigene Deinstallationsroutine war bei Norton AntiVirus 2000 nicht vorhanden.

    Ich habe nach der Deinstallation von Norton AntiVirus 2000 versucht, Norton AntiVirus 2002 zu installieren. Die Installation ist jedoch nicht möglich, da noch eine alte Programmversion (nämlich Norton AntiVirus 2000) auf dem Rechner sei. Liegt es vielleicht daran, dass irgendwo auf der Festplatte Norton AntiVirus 2000 noch vorhanden ist (um es mit "Smart Restore" wieder installieren zu können). Wenn ja, was kann ich tun?

    Vielleicht kann mir jemand helfen. Besten Dank im Voraus!
     
  2. ralf.2001

    ralf.2001 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank für deine Antwort!

    Ich habe das Problem mittlerweile gelöst. Ich habe Norton AntiVirus 2000 nochmals installiert und anschließend mit dem Programm Rnav.exe, das man von der Symantec-Support-Internetseite runterladen kann, deinstalliert. Hierbei müssen auch einige Änderungen an der Registry manuell vorgenommen werden. Es hat funktioniert. Anschließend konnte ich Norton AntiVirus 2002 installieren.

    Gruß
     
  3. ralf.2001

    ralf.2001 ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank für deine Antwort!

    Ich habe das Problem mittlerweile gelöst. Ich habe Norton AntiVirus 2000 nochmals installiert und mit dem Programm Rnav.exe, das man von der Symantec-Support-Internetseite runterladen kann, deinstalliert. Hierbei müssen auch einige Änderungen an der Registry vorgenommen werden. Es hat funktioniert. Anschließend konnte ich Norton AntiVirus 2002 installieren.

    Gruß
     
  4. onkelchief

    onkelchief Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    204
    yo,das hatte ich auch.du hast mit windoofs bordmitteln keine chance. hol dir reg cleaner aus dem internet,installier das,lösch alles mit symantec und norton,kuck dann unter software nach ob alles weg ist! bei mir wollte das livereg nicht verduften. reg cleaner hats geschafft1aber lösch nicht sachen ,die du nicht kennst,erst überlegen. ich hab mir ein wichtig-programm abgeschossen.
    hope,youre happy again!
     
  5. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Zuerst würde ich mal alle Norton und Symantec Ordner auf dem
    C: LW löschen. Auch alle Dateien im C:\windows\temp löschen.

    Wenn das nichts bringt,
    öffne mal die Registry (ausführen, regedit eintippen) und
    suche dort nach Einträgen mit Norton und Symantec.
    Wenn du keine weitere Programme von Symantec hast,
    kannst du diese löschen.

    Aber Vorsicht ! Zuviel gelöschte Registry-Einträge können dein ganzes Windows lahmlegen!
    Also vorher deine Registry sichern (registrierung ,exportieren)
    und verhalten , wo du diese *.reg datei gespeichert hast, falls
    was schief ging.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen