1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Deinstallation von EZ-Drive

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von EZ-Drive, 28. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. EZ-Drive

    EZ-Drive ROM

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo, ich habe folgendes Problem....Mein Sohn hat einen alten Rechner geschenkt bekommen (PIII Bios 1999).
    Auf dem Rechner (der eingebaueten Festplatte) befindet sich ein Proggi namens EZ-Drive.
    Dieses Programm dient ja offensichtlich dazu, die alte Festplatte richtig zu erkennen.
    Ich habe jetzt WIn XP Pro installiert..alles i.O.
    zu Weihnachten gab es eine neue Festplatte Maxtor 120 GB.
    Diese habe ich jetzt als 2. Platte installiert. Soweit auch gut...nun erkennt das System leider nur 32 GB.
    Da gefällt mir natürlich nicht.....
    Nun habe ich mir von der Maxtor Seite das Installationstoul geladen. Dies habe ich auch auf eine CD-gebrannt. Leider bekomme ich den Rechner nicht von CD gebootet ...Es startet immer zuerst EZ-Drive.
    Dies kann ich zwar unterbrechen..dann fragt er mich ob ich von Laufwerk A oder C starten möchte....In dem Rechner ist aber kein Laufwerk A (Diskettenlaufwerk) vorhanden.....

    Wie bekomme ich also die Festplatte auf 120 GB????

    Meine Idee war zuerst EZ-Drive zu installieren...aber wie macht man das?

    Über schnelle Hilfe würde ich mich sehr freuen...

    Vielen Dank

    Peter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen