1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Deinstallation von RecoveryConsole

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von qassi111, 26. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. qassi111

    qassi111 Byte

    Hallo @ all,
    ich habe jetzt die Recovery Console auf der Festplatte als Betriebssystem installiert (http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=93420) Wie werde ich die wieder los??
     
  2. ast

    ast Guest

    Liegen beide(boot.ini auf jeden Fall) auf C:\ wenn mich nicht alles täuscht, auch wenn du auf D:\ dein BS installiert hast
     
  3. qassi111

    qassi111 Byte

    Kann mir mir jemand helfen??
     
  4. qassi111

    qassi111 Byte

    Ich muss dich enttäuschen: DER HAKEN WAR SCHON DRAUßEN *flenn*

    HILLLLFFFFFEEEE!
     
  5. ast

    ast Guest

    Im Explorer auf Extras/Ordneroptionen/Ansicht und Haken bei "geschützte Sys-dateien ausblenden" raus und "Alle Dateien und Ordner anzeigen" rein.
    Dann siehst Du auch alles.

    ast

    [Diese Nachricht wurde von ast am 26.01.2003 | 21:22 geändert.]
     
    franzkat gefällt das.
  6. qassi111

    qassi111 Byte

    Es gibt keinen Ordner cmdcons! Genausowenig wie die D:\boot.ini (D:\ is mein WinLaufwerk)!! Hilfe!

    DANKE
     
  7. bigzorro

    bigzorro Byte

    den ordner cmdcons suchen, (in windows oder system32 isser glaub ich), löschen, eintrag in systemlaufwerk(meist c: )\boot.ini entfernen, wech isses :-)
    [Diese Nachricht wurde von bigzorro am 26.01.2003 | 16:00 geändert.]
     
    franzkat gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen