Deinstallationproblem in Systemsteuerung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Dieti, 12. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dieti

    Dieti ROM

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    Ich habe unter Windows XP/Systemsteuerung/Software ein Programm(Norton Ghost) aufgeführt, welches mir keine Deinstallationmöglichkeit mehr bietet. Wer kann mir mitteilen, wie ich dieses aus der o.a. Liste entfernen kann.Das Programm selbst, sowie die Einträge in der Reg. befinden sich nicht mehr auf dem Rechner.

    m.f.G.
    Dieti
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hey Franz

    Stimmt - als kostenlose Alternative ist es unschlagbar.

    M.f.G. Erich
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Naja, es könne ja Fälle auftreten, wo man ein Prgramm installiert und sichergehen möchte, dass man bei der Deinstallation wirklich alle Registry-Einträge wieder los wird.Das wäre ja noch kein Notfall,aber für eine solche Situation wäre EruNT sinnvoll.Vor allem ist es kostenlos im Vergleich zu kommerziellen Tools wie WinRescue.

    franzkat
     
  4. Gast

    Gast Guest

    von Herzen\' gepflegtes XP nicht unbeding neu aufspielen müssen..... Ansonsten geht die Sicherung sehr schnell vonstatten.

    M.f.G. Erich
    [Diese Nachricht wurde von Freiherr07 am 15.11.2002 | 21:49 geändert.]
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Erich !

    Mal jemand, der EruNT kennt.Ich finde das Tool ganz hervorragend und optimal zur Registry-Sicherung geeignet.Was hast Du für Erfahrungen gemacht ?

    franzkat
     
  6. Dieti

    Dieti ROM

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo Thomas!
    Ich habe sämtliche Programme von JV 16 bis tweak ausprobiert. Leider war alle negativ. Nun habe ich mich entschlossen die Reg. per Hand zu bearbeiten und es hat geklappt.Ich mußte einige Einträge unter:
    HKEY Classes Root\ Installer\ Products,
    HKEY Local Machine\Software,
    HKEY Local Machine\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Unin.
    und
    HKEY Local Machine\Software\Symantec\InsalledApps
    löschen.
    Jetzt läuft alles!!
    Für Deine/Euere tatkräftige Unterstützung bedanke ich mich recht herzlich.
    Dieter
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hey Desmond

    Viel!
    Vorsicht war auch mir die Mutter der Porzellankiste, bevor ich das Tool zum ersten Mal auf meine Registry losließ. Also mit Drive Image die Hauptpartition gesichert und dann JV machen lassen. Und siehe da: Alles perfekt. Seit dem nutze ich das Tool ab und zu ohne große Sorgen. Scheinbar funzt das Teil hervorragend.
    Dazu dann noch die Freeware EruNT (frei nach dem alten ERU aus W95 Zeiten), die die Registry sichert sowie NRegOpt zum
    defragmentieren der Registry - perfekt.

    M.f.G. Erich
     
  8. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    Was hältst Du eigentlich von dem Auto-Registry-Reinigungstool in jv16?
    (Habe es seit meiner Neuinst. nicht mehr benutzt, nach dem Motto: Lieber ein Reg-Eintrag zuviel... Vorher gab es diesbezüglich aber nie Probs.)
     
  9. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    siehe mein Posting unten (bzw. oben) an Freiherr: Try Tweak XP!
    Gruß - deas
    [Diese Nachricht wurde von deas am 14.11.2002 | 04:46 geändert.]
     
  10. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    Hallo Erich!
    Hab den Text nur überflogen, aber in TweakXP gibt es die Möglichkeit, einzelne Einträge aus der SoftwareListe zu entfernen. Habe ich im Zusammenhang mit manueller Löschung mal verwendet - die Deinstallationsroutine konnte mal wieder das Logfile (was immer das genau sein mag) nicht finden, so habe ich den Eintrag weggekriegt.
    Viele Grüße von
    Desmond
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hey Dieter

    Dieses Phänomen ist mir mir nicht ganz unbekannt.
    Nach der Deinstallation eines Demo-Spieles über die Systemsteuerung war zwar dort der Eintrag verschwunden, zurück blieb jedoch der leere Ordner im Explorer. JV 16 hat auch ein Tool, das Dateien, deren Löschvorgang XP partout nicht zulässt, in}s Nirvana schickt - jedoch: Weit gefehlt, JV16 zeigte den Ordner gar nicht an. Ein zu deinem Thema zwar anderes, jedoch analoges Prob. Vielleicht muss man damit leben, weil (zugegeben) eigentlich nur ein kosmetisches Prob ist, wenn}s auch die Ordnung stört.
    Aber vielleicht hat ja noch jeman anderes einen Rat.
    Unter W98 konnte man in der Registry die entsprechenden Einträge unter ........\Software\Uninstall löschen. Ob das unter XP nicht auch funzt?

    M.f.G. Erich
     
  12. tv56

    tv56 Byte

    Registriert seit:
    27. November 2000
    Beiträge:
    29
    versuch es doch mit tweakui
    gibt`s bei microsoft
     
  13. Dieti

    Dieti ROM

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    Hi Erich,
    danke für den Hinweis. Ich habe die Freeware JV16 heruntergeladen und installiert. Doch leider klappt es nicht. Unter Windows/Systemsteuerung/Software wird das Programm(Ghost) angezeigt, starte ich jedoch JV16 und lasse mir unter registry tool/uninstall Menu die Programme anzeigen, wird das Prog. Ghost nicht mit angezeigt.

    mfg
    Dieti
     
  14. Dieti

    Dieti ROM

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    Hi Thomas, dieses ist leider mein Problem. Das Programm wird noch angezeigt, bietet mir aber keinen Button zum entfernen des Prog. Wenn ich das Prog anklicke, erscheint nur der Text, wie oft es benutzt und wann zum letzten Mal darauf zugegriffen wurde. Auch der Versuch mit dem freewaretool JV 16 klappt es nicht. Hier wird das Programm garnicht angezeigt, obwohl es unter Windows/Systemsteuerung/Software angezeigt wird.

    Dieti
     
  15. spanbud

    spanbud Byte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    14
    ein weiteres tool ist der registry system wizard (freeware) - auch hier kannst du solche eionträge mit einem klick löschen
    [Diese Nachricht wurde von spanbud am 13.11.2002 | 13:21 geändert.]
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Hey Dieter

    Sehr empfehlenswert, weil sehr gut: JV16 Power Tools (Freeware).
    Dort: Registry Tool anwählen, dann links oben: Deinstallationsmenü. Dort kannst du tote Einträge killen lassen. Auch ansonsten ist das Tool einfach klasse!

    M.f.G. Erich
     
  17. tv56

    tv56 Byte

    Registriert seit:
    27. November 2000
    Beiträge:
    29
    hi,
    normal bietet xp diese möglichkeit, wenn du in der systemsteuerung/software auf entfernen gehst, kommt ein text, dass die programmdateien nicht mehr vorhanden sind, und ob du den eintrag aus der liste löschen willst. einfach ja sagen
    tv
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen