Dell Dimension 8300 3,00 GHz

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von weber-schwabach, 3. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. weber-schwabach

    weber-schwabach Byte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    35
    Habe mir diesen PC vor kuzem gekauft ( mit P4 3,2 GHz und 2048 MB DDR RAM). Trotz sehr langer Überlegungszeit bereue ich nicht mich für diesen PC entschieden zu haben. Es gibt nichts was diese Kiste nicht akzeptabel verarbeiten kann. Von einem 3D Mark 2003 Benchmark Wert von 5655 konnt ich früher nur träumen. Nach 23 Jahren Home-PC Erfahrung scheint sich der Dell als Glanzstück zu erweisen.
    Bestellung, Lieferung und Service muss ich bei Dell uneingeschränkt loben. Bis jetzt ein Kauf ohne Macken.
     
  2. jlanger

    jlanger Guest

    Ich habe das Teil auch für eine Firma gekauft. Mit 3 GHz und 1GB RAM, 120GB (2x 120GB Serial ATA Raid), Windows XP Professional

    Der ist einfach nur Spitze. Das Aufklapp-Gehäuse (Plastik könnte etwas stabiler sein, ist aber nur eine Verkleidung des Metall-Gehäuses) ist super, für den Service erste Sahne. Man braucht wirklich keinen Schraubenzieher mehr, egal ob man Laufwerke tauschen will oder sonst was.
    Der Rechner ist sehr schwer, finde ich. Aber Gewicht steht ja bei vielen Geräten für Qualität. Und leise ist der, zumindest unserer. Wir haben ihn ausgeschaltet. Und... Nix.... Ist er aus? Ja ich denk schon... oder? (Ohr hinten bei das Gehäuse gehalten), ja er ist aus, der Lüfter steht auch, sieht man. Gut.
    Rechner eingeschaltet... Wieso geht er nicht an? Ich weiss auch nicht... Hier kommt aber jetzt ein Bild. Echt? (Ohr bei das Gehäuse gehalten) Hm, ich würde sagen, er ist aus. Nachgeschaut, man sieht nicht, dass der Lüfter steht, er scheint sich also zu drehen.

    Und dann 4 Jahre Vorort-Service Next-Business-Day!
    Und 3 Jahre CompleteCare! : "Schutz vor versehentlichen Sachschäden für 3 Jahre mit CompleteCare ... Rechner kann es manchmal sehr schwer haben. Schläge, Entritt von Flüssigkeiten, Stromschwankungen, Überspannungen oder extreme Temperaturen. Dadurch kann Ihr PC vernichtet werden und diese Sachschäden sind nicht im normalen Service beinhaltet."

    Aber im CompleteCare. Einfach Spitze.

    Über den Service kann ich ja nich nichts sagen.
    Mein nächster PC für mich wird auf jeden Fall auch ein Dell.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen