Dell-Drucker jetzt auch in Deutschland erhältlich

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Trantor, 3. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Und auf Lexmark habe ich nun wirklich keine Lust im Home & Small Buisness Bereich.
     
  2. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Naja - so schlimm ist DELL(ete) auch nicht unbedingt. Sind brauchbare, vernünftig vorkonfigurierte Systeme, welche normalerweise auch beim einschalten vernünftig laufen. Und das Preis-/Leistungsverhältnis ist auch recht gut.

    Wer kein Bastler ist (Die erweiterbarkeit ist meist nur mässig und DELL hat auch ein paar kleine Eigenheiten - wie jeder andere grosse Hersteller auch), wird mit DELL eigentlich ganz gut bedient - zumindest besser als mit den meisten anderen Komplett-Rechnern.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen