Dell Inspiron 510M unter XP langsam!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von esingen, 14. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. esingen

    esingen Byte

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    38
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem.

    Habe mir vor 2 Monaten o.g. Laptop gekauft, hat XP home drauf.
    Als Anti-Virus Programm hab ich AntiVir istalliert und Zone Alarm als FireWall.

    Ich habe da noch keinen großen Mist draufgespielt, war nie ohne Schutz im Internet. Eigentlich kann gar nichts den Rechner stören, aber irgendwie braucht er teilweise lange um nur einen Ordner zu öffnen. Z.B. dauert es teilweise 3 Sekunden bis ich einen leeren Ordner vom Desktop öffne. Das kann doch eigentlich nicht sein, oder? Kann das an ZoneAlarm liegen?

    Man hört sie Festplatte oft, während der Ordner geöffnet wird, ist irgendwie alles komisch. Ich kenn mich auch recht wenig aus, aber das ist irgendwie teilweise zu lamgsam.

    Er braucht auch min. 3 Minuten bis er komplett hochgefahren ist, mit ZA und AntiVir.

    Danke für die Hilfe.

    Gunnar :)
     
  2. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Mach doch mal einen Check mit HijackThis.
    www.hijackthis.de

    Werte den bitte aus und schau mal ob es da was gibt
     
  3. esingen

    esingen Byte

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    38
    was chekct das Prgramm denn so ab?

    mach ich dann mal.

    Danke
     
  4. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Einträge in der regisry, autostart die schädlich, unnütz usw. sind. Die kannst du online auswerten lassen und dann, falls nötig, fixen.
    Einfach mal ausprobieren
     
  5. esingen

    esingen Byte

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    38
    Werde das mal machen, hab aber das Gefühl, also ob ZA den Rechner langsamer macht.

    Kann das so drastisch sein, eigentlich doch nicht, oder?
     
  6. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    379
    Ich verwende auch ZA, die Zeit zum Hochfahren überschätzt man sehr schnell.
    Sollten es 3 min. sein, habe noch nie gestoppt, dann muss es das Wert sein, was soll es.
    Auf meinen Notebook dauert es auch etwas länger, als auf dem Standgerät.
    Aber Hijacken schadet nichts, solltest Du ruhig machen.
    http://hjt.klaffke.de/ > Bebilderte Anleitung
    http://www.hijackthis.de/ > Auswertung
     
  7. esingen

    esingen Byte

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    38
    Danke

    Ich bin aber zumindest der Meinung, dass ein Ordner auf dem Desktop (z.B. mit einer 500 KB Datei drin) sofort nach edm Doppelklick aufspringen sollte. Also klicken und plopp ist das Fenster auf. Das kann doch nicht teilweise bis zu 3 Sekunden dauern. Das macht mein 300MHz Rechner in der Firma ja schon in ungeheurer Geschwindigkeit! :-)

    Oder hast du da eine andere Ansicht?
     
  8. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    379
    Ja das sollte so sein, geht aber auch erst, wenn der PC vollständig hochgefahren ist, ZA braucht da etwas.

    Solange das ZA-Icon nicht im Tray ist, braucht man am PC auch nichts machen, passiert eh nichts.
     
  9. esingen

    esingen Byte

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    38
    Ich warte natürlich bis der Rechner komplett hiochgefahren ist. Und wenn ich dann einen Ordner öffne, dauert es teilweise so lange.
     
  10. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    379
  11. esingen

    esingen Byte

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    38
    Danke.

    Ich will die Geschwindgkeit ja nicht unbedingt mit irgendwas erhöhen, ich möchte eigentlich nur die Geschwindigkeit, die für das Notebook normal ist. Aber so kommt es mir zu langsam vor.
     
  12. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    379
  13. esingen

    esingen Byte

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    38
    Hallo,

    hab jetzt mit Hijack mal getestet.

    Alles Gut, nur mein maustreiber für meine Tchibo Maus wurde als böse angegeben.

    Folgendes hat er geschrieben:

    Laufender Prozess. (MouseDrv.exe)
    Added as result of a CRYPTER.A trojan infection

    Könnt ihr das was zu sagen?

    Womit kann ich denn meine Hardware wie HD usw. mal testen lassen, gibts da ne gute Idee?

    Danke
     
  14. esingen

    esingen Byte

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    38
    hallo,

    ich hab jetzt fast die Vermutung, dass meine Tchibo Maus für das Problem verantworlich war.
    Kann das sein.

    Hab alles von dem Ding gelöscht bzw. deinstalliert und nun läuft es besser.

    Was meint ihr?

    Gunnar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen