1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Dell - Ja oder Nein..

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von pat2506, 18. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pat2506

    pat2506 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    91
    Hallo an alle..

    mache hier nochmal ein extra thema zum aktuellen dell-pc auf, da die versandkostenfreiheit wohl nur noch heute gilt und die zeit drängt.

    was haltet ihr speziell von dem angebot ? http://www1.euro.dell.com/content/default.aspx?c=de&l=de&s=dhs

    unter dem motto: heul doch - freudentränen !

    bei der hotline konnte man mir nicht sagen, welcher dvd-brenner und welches dvd-laufwerk eingebaut ist.. auch nicht, ob das -wie normalerweise- ein nec sein wird. wird später halt alles zu dell. was meint ihr? zuschlagen oder lieber noch warten? gibt es vor weihnachten noch bessere angebote? bin auf eure meinungen gespannt..
     
  2. pat2506

    pat2506 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    91
    @dvdplus

    mein rechner ist definitiv unterwegs- habe ich schon bei ups sehen können, rechne morgen oder übermorgen damit..

    viele grüße

    pat.
     
  3. DVDplus

    DVDplus Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo,
    ich hab jetzt als voraussichtlichen Liefertermin den 1.Dez.03 auf der Bestell-Überwachung.
    Hat schon jemand den Rechner bekommen?
     
  4. BenDunn2002

    BenDunn2002 Kbyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2003
    Beiträge:
    139
    also das Problem mit dem Preis hat sich für mich schon geklärt (siehe anderen Thread, in hardware allgemein). Versandkosten sind ja noch bis zum 25. free.


    MfG
     
  5. pat2506

    pat2506 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    91
    @bendunn

    habe gestern einen newsletter bekommen. versandkosten werden wohl wieder berechnet...

    schon recht unübersichtlich deren seite..
     
  6. BenDunn2002

    BenDunn2002 Kbyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2003
    Beiträge:
    139
    mmh, wieviel kostet der denn nu, mit Mehrwertsteuer und Lieferung?


    MfG :D
     
  7. DVDplus

    DVDplus Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    12
    Lieferzeit:

    letztes Jahr waren die nicht auf den Riesenansturm vorbereitet und es kam von 10 Tagen bis zu 8 Wochen Lieferzeit. Ich habe zweieinhaln Wochen gewartet.
    Diesmal scheint der Ansturm nicht so hoch zu sein und wenn die sich entsprechend vorbereitet haben, sollten um 10 Tage realistisch sein - wir werden sehen. Es rentiert sich aber bestimmt.
     
  8. DVDplus

    DVDplus Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    12
    zur Preispolitik beim Schnäppchen:

    Das war letztes Jahr ähnlich, es gab auch große Diskussionen, aber letztendlich bekam jeder so wie er bestellt hatte und auch zu dem Preis.
     
  9. DVDplus

    DVDplus Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    das mit dem Brenner stand auf golem.de

    Zum Netzteil im Dell:
    Ich habe eine Radeon 9700tx mit extra Stromanschluß (saugt nicht zu wenig) 2 DVD-Laufwerke und 2 Festplatten drin, auch 2 zus. PCI-Karten und das System läuft 100% stabil 250W hin oder her - was solls, mehr kann man eh nicht nachrüsten. Das Gehäuse ist viel geräumiger als das des ALDI-PC. Die Kühlung ist sehr effektiv (z.B. kommen gebrannte DVD nur lauwarm heraus, wäre bei hoher Innentemperatur in Gehäuse undenkbar) Der PC ist ausgesprochen leise und super gekühlt und läuft stabil.
     
  10. Tribun18

    Tribun18 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    235
    @detlef10:
    - stimmt das netzteil is für heutige standards zu schwach, sollten eigenltich 350watt sein;
    - zum minitower: schau dir mal die angebote von aldi, norma,... an
    die haben auch alles nur in einen minitower gepackt, was für
    mich wie du ja auch scho gesagt hast ein wesentlicher nachteil
    ist; deshalb bau ich mir jetzt selber einen zusammen, aber jeder
    wie er will ;-) für mich war es jedenfalls der entscheidende grund
    gegen ein billig angebot
     
  11. detlef10

    detlef10 Byte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    100
    Habemir heute das Angebot im Detail zumailen lassen. Der Pferdefuss ist für mich:
    1. Schwaches 250 W Netzteil
    2. Nur ein Minitower. Da ist es bestimmt eng und heiss. Bei dem Prozessor und der Graka kocht es bestimmt öfter, also ich weiss nicht. Ansonsten, hätte schon fast bestellt, was meint ihr?
     
  12. mutz1000

    mutz1000 ROM

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1
    am telefon haben sie zu mir gesagt 6-8 Tage. auf der hp steht lieferzeit 12 tage.
     
  13. Benutzer

    Benutzer Byte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    13
    Hallo Leute !


    Also ich denke, jeder der schonmal ein DELL System gesehen hat, will auch eins haben :)

    Ich persönlich habe es nur gesehen, UND will eins haben:)

    Aber ich hab ne Frage dazu; wie lange dauert es denn im Normalfall, bis die Lieferung bei mir sein wird ?

    Habt ihr da Erfahrungen ??

    gruss Benutzer
     
  14. pat2506

    pat2506 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    91
    @dvdplus

    wo steht denn das mit dem brenner ? und das dvd-rom ?

    was sagst du denn zu der preispolitik von dell ?

    vg

    pat
     
  15. DVDplus

    DVDplus Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    12
    DVD Minus

    Vom Markt verschwinden die nicht, dazu ist die Verbreitung in USA und Japan viel zu groß.
    Aber echten Sinn macht es eben nicht mehr beim Brenner-Kauf darauf zu achten, daß Minus-Rohlinge gebrannt werden. Bei den Kombibrennern, die beide Formate brennen ist der Firmwarepflegeaufwand immens und am Ende stehen Kompromisse bei den optimalen Schreibstrategien. Dann lieber einen "spezialisten" der nur Plus brennt und das optimal. Inzwischen steht ja fest daß der Brenner im DELL ein ganz neuer TEAC DV-W58E ist, der +R mit 8x +RW mit 4x CD-R mit 32x und CD-RW mit 16x brennt! Was will man mehr?

    Ciao
     
  16. spooky_1982

    spooky_1982 Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    130
    DVD Minus Rohlinge sind nicht mehr tragbar. Alles was über 4x Geschwindigkeit geht ist bei minus Rohlingen mit hohen Kosten und Aufwand in der Entwicklung verbunden daher verwendet man fast nur noch DVD+ Brenner

    Sei nur mal so nebenbei bemerkt. Ich würde nicht auf einen Minus Brenner tippen, früher oder später verschwinden die vom Markt. Hab ich jedenfalls gelesen.
     
  17. pat2506

    pat2506 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    91
    @dvdplus

    heute kostet der versand zwar wieder, aber dafür ist der rechner günstiger geworden.. für mich ist das bauernfängerei - und mich haben sie auch noch mit gefangen :aua: :aua: :aua: hoffe nur, dass ich wirklich so zufrieden mit dem rechner sein werde.

    viele grüße

    pat
     
  18. DVDplus

    DVDplus Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    12
    und noch was zum DVD-Brenner:

    der nur Plus-Brenner (8x!!) beim Dell ist kein Nachteil. Es gibt keinen vernünftigen Grund warum man Minus-Rohlinge verwenden sollte. Die Preise sind inzwischen gleich und die Qualität von +Rohlingen ist um längen besser als die von Minus. Die Dell-Firmware setzt beim Schreiben der +R das Book-Type auf DVD-ROM somit wird jedem Player eine "gepresste" DVD vorgegaukelt. Das führt dazu daß selbst von Uraltplayern (neue sowieso) die sonst mit der +R-Kennung nichts anfangen könnten die Disk einwandfrei abspielen.
    Plus-Rohlinge benötigen bei der Produktion einen Arbeitsgang (CSS-Ring beschreiben) weniger und werden deshalb langfristig sogar billiger als Minus. Durch den vollgeschriebenen CSS-Ring bei Minus sind echte 1:1 Kopien unmöglich. Bei Plus ist der Kopierschutz nur Firmwaremäßig eingestellt und kann (illegal!!) freigeschaltet werden.
    Plus kann durch die "Wobble-Technik" problemloser schnell beschrieben werden. Darum hat Minus Mühe bei 8x nachzukommen, bei 16x ganz zu schweigen.
    Also selbst mit Kombibrennern sollte man der Qualität wegen nur mit +Rohlingen arbeiten.
    DELL setzt da aufs richtige Pferd.
     
  19. DVDplus

    DVDplus Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    12
    Ach ja, zur Frage bringt Dell öfters soche Angebote:

    Klares NEIN

    Das ist das zweit TOP-Angebot das ich kenne. Der jetzige 8300er für 1099 kostet "normal" bei Dell zusammengestellt mit deren Konfigurator stattliche 2345 Euro (auch ohne Versandkosten gerechnet) das zeigt den Schnäppchencharakter des Angebots überdeutlich.
    Ab morgen kostet der Versand wieder ca. 75 Euro
     
  20. DVDplus

    DVDplus Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    12
    DELL ja!

    Ich hab auch letzes Jahr November das DELL-Angebot gekauft und bin MEGA zufrieden. Tolle performance der PC.
    Dieses Gerät bekommt jetzt mein Sohn, der ist schon ganz heiß drauf wegen der immer noch Top Radeon 9700tx.
    Ich hab' mir das neue DELL-Angebot spontan am Erscheinungstag bestellt (habe schon e-mail mit den Abwicklungsdaten erhalten). Sofort bestellt, wei unschlagbare Performance durch i875P Chipsatz (nur dieser bietet PAT Power Acceleraton Technology) kann Dual Channel 400 RAM optimal ausgereizt werden. Für Dual Channel Betrieb ist wie der Name schon sagt erforderlich, daß zwei RAM-Bänke bestückt sein müssen (beim 8300er DELL 2x512er Riegel) bei Aldi hab ich gelesen würde nur ein 512er Riegel verbaut sein und damit der schnelle Dual Channel Betrieb nicht ohne (ca. 100 Euro teure) Nachrüstung funktionieren und wenn, dann ohne PAT! Die schnelle S-ATA-Platte mit 8MB Cache und die echte Radeon 9800PRO tun ihr übriges.
    Ich encodiere sehr viel MPEG2, da zahlt sich jedes Plus an Performance aus und da ist der DELL allen anderen aktuellen Angeboten haushoch überlegen.
    Die Angebotspreise der Hersteller/Anbieter sind ja keine zauberei, da steckt sehr viel Kalkulation dahinter. Alles mehr oder weniger nützliche Schickschnack das mit dem Rechner geliefert wird muß letztendlich bezahlt werden und geht von der möglichen Performance ab.
    Unterm Strich kann sich der ALDI-Rechner sehen lassen. Bei Dell kriegt man für's gleiche Geld (hab noch Audigy2 und FDD dazugenommen) weniger der "Zugaben" aber mehr Performance. Da muß man halt abwägen was einem persönlich wichtiger ist. Nach den positiven Erfahrungen mit meinem 2002er Dell, wars für mich nachdem ich das neue Dell-Angebot gesichtet habe sofort klar!

    Ciao

    DVDplus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen