1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Dell Latitude DCpi D300XT geht aus

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von asus_k7m, 24. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hallo Leute,

    ich habe ein Problem mit dem oben genannten Notebook. Nachdem ich es anschalte, leuchten alle Lichter (Großschreibung, Num, Scroll) für 2 Sekungen und das Notebook geht aus. Weis jemand, was ich hier tun könnte? Würde ein Reset helfen? Ich weis nicht, wie man dieses Notebook resetet.

    Danke und Gruß
    asus
     
  2. Hate

    Hate ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2000
    Beiträge:
    3
    Ich hab bei meinem dell notebook genau das gleich problem. Die ganze zeit hat es geholfen wenn ich das gerät bisle bewegt hab und dann nochma eingeschaltet hab. Seit heute geht garnix mehr. Auserdem hatte ich schon lange problem das sich meine notebocke aufgehängt hat wenn ich es im betrieb bewegt habe.


    Wo kann mir jemand GÜNSTIG das gerät reparierne oder ertsma den fehler suchen ? Dell is ja so teuer, da kann ich mir mir gleich ein neues gerät kaufen. Ich würde das gerät gerne weider benutzen können da ich immer sehr zufrieden damit war und kein stärkeres gerät brauche
     
  3. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Ich hatte früher bei alten Compaq-Laptops (M300) manchmal ähnliche Probleme, wenn der Akku defekt/unladbar war. Ist vielleicht auch noch ein Ansatz.
     
  4. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hallo,

    ja das habe ich gemacht. Scheint so, als ob das Board eine Macke hätte.

    Danke und Gruß
    asus
     
  5. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Hast Du schon mal den Akku rausgenommen und das Ladegerät getrennt? Danach einfach eine Weile warten, wieder einstöpseln und einschalten. Wenn das nicht hilft, ist wohl entweder ein Kabel im Inneren locker oder das Board ist abgeraucht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen