1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Dell, wie gut?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von EmuB5, 1. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. EmuB5

    EmuB5 ROM

    Also hier ist der Rechner:

    Intel-Chipsatz 775
    P4 550 HT 3,4 GHz
    1024MB RAM 533 MHz
    ATI Radeon X850XT 256 MB
    2 x 160 GB Harddrive (320 GB)
    Soundblaster 7.1
    16x DVD+-RW DL plus DVD-Laufwerk
    Windows XP Home E.

    das alles für 1345,- Euro

    Ist das OK?

    Gruß EmuB5
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Mainboard?
     
  3. EmuB5

    EmuB5 ROM

    Mainboard 925X Express Chipsatz!
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Hmm, also Dell OEM-Board...

    Na, ich weiß net, ob ich da nicht lieber nen richtiges Board für haben wollte...

    Wenn du nen leidenschaftlicher Spieler bist, oder ganz gerne mal aktuelle Spielen zocken willst (was iczh denke, wegen der Graka), dann wprd ich eher nen AMD-System empfehlen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen