Dem Internet gehen die Adressen aus

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von _sid_, 6. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    :eek:

    Na wenigstens gibt es noch eine alternative Schreibweise... die ist dann wesentlich kürzer.

    Das kann sich ja keine Sau merken!
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Würdest Du Dir etwa 120.984.643.363 merken?
    Ist doch auch schon ne ganze Menge an Zahlen ;)
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    @M.Söldner

    Einleitung: Die übliche Panikmache a la die Adressen werden knapp.

    Beim (bekannten) IPv4 blockt man 8-bittig, hat also 4 Päckchen. Beim IPv6 sind es standardmäßig acht 16-bittige Blöcke.
    WAS DAS? - 13 Blöcke a 10 Bit oder der dezente Hinweis auf die Möglichkeit der "litaral adresses" gem. RFC 2732? - Wird es in Zukunft keine Namensauflösung mehr geben? - Was juckt es daher einen generischen Mausschubser (wie ich es etwa bin)?


    Mache den (privaten) Leuten keine Angst. - Gängige OS (MS XP++, BSDs, Linux per Kernel 2.6) sind nahezu IPv6-ready, fürs private LAN sowieso. Es mangelt an border-übergreifenden Lösungen (eBGP). Insofern würde ein Artikel über den Themenkreis "Funktion des Internet", autonome Systeme, ..., BGP, EIGRP etc. die Leserschaft bestimmt interessieren...

    -Ace- :D
    ______________
    Aus den Wiki-Web-Links: IPv6 Klartext

    MS und IPv6 <- Stichwort: "Teredo"
    Lustiges dazu aus dem Forum ,haben hier also schon welche ausprobiert...
     
  4. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Damit habe ich nun gar keine Probleme, ich kann mir Zahlen extrem gut merken - aber irgendwo ist es dann genug ;)

    Laut Wikipedia werden die IPv6-Adressen übrigens nur hexadezimal geschrieben
     
  5. Benson

    Benson Byte

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    30
    ...ob hinter pc-welt.de ein zwölf oder hundertstelliger Zahlensalat steckt!

    Oder gibt es hier irgendwen, der die IP in die Adresszeile des Browsers tippt um diese Site aufzurufen?
     
  6. MuellerLukas

    MuellerLukas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    562
    Ich, aber nur wenns DNS-Probleme gibt. :)
    Dafür führe ich extra ein IP-Verzeichniss :cool:

    Edit: Ich frag mich aber schon, ob die IPv6-Fähigkeiten für Win 95 aufwärts dann per WinUpdate oder ähnlichem nachgerüstet wird, oder ob der User dann schauen muss, wo er die Treiber herbekommt ;)

    Ach ja, I am back (Werd wieder sehr aktiv sein, nachdem ich jetz mehr Zeit der Schule und der PHP-Programmierung gewidmet hab :) )
     
  7. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    für win 95 gibts doch garkeinen support mehr :rolleyes:
     
  8. MuellerLukas

    MuellerLukas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    562
    Deswegen frag ich ja :D
     
  9. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    884
    Könnte es nicht sogar sein, dass man mit den IP Adressen auch bislang regelrecht herumgeaast hat? Zig IP's im Netz, die man erstmal schön "belegt", aber vom Prinzip her nicht braucht. Aber klar, Adressbereiche werden im Mengenpack ja billiger.
    Würde mich mal interessieren, wieviel Prozent der bislang ausgegebenen IPs wirklich erreichbar sind...
     
  10. HomerS.

    HomerS. Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    19
    Kannst ja mal anfangen ...

    ping 1.1.1.1
    ping 1.1.1.2
    ...
    ping 255.255.255.254
    ping 255.255.225.255

    Aber nicht schummeln :)
     
  11. MuellerLukas

    MuellerLukas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    562
    Hmm, da fällt mir ein: warum erhöht man nicht auf maximal: 999.999.999.999
    :confused:
     
  12. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.468
    ...weil Umrechnen von Zahlensystemen nicht deine Stärke ist :rolleyes:
     
  13. HomerS.

    HomerS. Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    19
    Weil das nicht geht !
    Eine IPv4-Adresse besteht aus 4x 8bit (8bit=255)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Ip-adresse#IPv4
     
  14. MuellerLukas

    MuellerLukas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    562
    Kapier ich mal wieder nicht :(
    (Einsicht ist der beste Weg zu Besserun *rofl)
    Naja, bin in Mathe ja auch nur auf ner 4 :P
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Wie war das doch gleich....
    Es gibt 10 Arten von Menschen:
    -solche, die Binär denken können und
    -solche, die es nicht können

    ;)
     
  16. andreas-bw

    andreas-bw Byte

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    19

    :dafür: :totlach:
     
  17. wss

    wss Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2000
    Beiträge:
    20
    :sorry: Geht nicht, da Broadcastadressierung ;-)
     
  18. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    812
    ein kleiner Schönheitsfehler:
    ping 0.0.0.0
    ping 0.0.0.1
    ping 0.0.0.2
    ...
     
  19. wss

    wss Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2000
    Beiträge:
    20
    Geht auch nicht, da Netzwerknodekennung :baeh:

    Bei den Anderen bin ich mir nicht sicher. Weiss nicht, ob die erste Zahl der Adresse bei Null anfangen darf.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen