1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Den XP-Desktop um Funktionen erweitern

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von user56, 12. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. user56

    user56 ROM

    Ich denke mal, diese Einträge in der Registry kann man sich sparen. Windows XP bietet hierzu Shortcut-Keys an.
    Für "Suchen" F3, "Ausführen" Win-Key+R und für "Hilfe und Support" F1.

    Gruß user56
     
  2. Sir_Thorin

    Sir_Thorin Byte

    Nach meiner Erfahrung nach läßt sich jedes Explorer-Icon ganz einfach mit gedrückter rechter Maustaste in jeden gewünschten Ordner ziehen, also auch auf den Desktop, um dort eine Verknüpfung zu erstellen. Dieses klappt selbstverständlich auch mit den Startmenü-Icons "Suchen" "Ausführen" und "Hilfe und Support".
     
  3. RemiK

    RemiK Kbyte

    Also bei mir geht das nicht (verwende das Standard-Menü). Ist es mit dem XP-Startmenü vielleicht anders - was ich mir aber nicht vorstellen könnte!?
     
  4. mr.aldei

    mr.aldei Halbes Megabyte

    Versuch es mal mit der linken Maustaste.:) Funktioniert im klassischen Startmenu.
     
  5. RemiK

    RemiK Kbyte

    Danke für die Antwort. Aber bei mir funktioniert es nicht beim klassischen Menü, weder mit der linken noch mit der rechten Maustaste.

    Ist allerdings auch nicht so tragisch. Ich brauche die Verknüpfungen auf dem Desktop nicht, ich verwende die Tastaturkürzel. Notfalls geht es mit dem XP-Startmenü. Mir ging es nur ums Prinzip

    Gruß
    RemiK
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen