Der externe DVD-Player und mein PC gehen auf Konfrontationskurs

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von schnattererpel, 28. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schnattererpel

    schnattererpel ROM

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    4
    Liebe Helfer,

    helft doch mal bitte einem armen Sünder:
    Ich habe jetzt davideo und pinnacle studio 9.4
    Ich habe einen tevion dvd 6000
    und ich habe dazzle 80

    Jetzt habe ich das Ganze miteinander verbunden.
    In den DVD Player die DVD eingelegt. Auf Play gedrückt und anschließend mal das eine, mal das andere Programm gestartet.

    Zwei Mal die komplette Zeit ( waren nur 90 Minuten ) und ich glaube 34x Mal jeweils kurze Sequenzen.
    Irgendwie läuft aber gar nichts. Kein Bild, kein Ton, Nein, und diesmal kommt auch keiner schon.
    Nachdem ich einige Foren mit teilweise über 250 Einträgen durchforstet habe, und ich jetzt, nachdem ich nach doch wenigen Minuten mal wieder auf die Uhr gesehen habe feststellen muss, dass es bereits 02:00 Uhr in der Früh ist, bin ich doch leicht erschrocken.
    Ich sitze nun schon seit mehr als 12 Std. an diesem, so dachte ich, leicht zu lösendem Problem.

    Bitte, ist da jemand da drausen, der mit dazu rät, alles wieder in die Läden zurück zu bringen und mein Geld zu verlangen, oder vielleicht auch jemand, der mir die Lösung verraten kann.

    Ich will auch brav zuhören und gelehrig sein.

    Ganz lieben Dank aus der Stadt mit einer goldenen Donnerkuppel

    Der Schnattererpel
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...wenn du genau beschreiben würdest, was dein Problem ist, könnte man dir vielleicht helfen.
    Du willst eine DVD aufnehmen/kopiern? Oder was? Hat die DVD einen Kopierschutz? Wenn ja, ist hier Ende-Gelände...
    ...wer kommt nicht? Und wohin?
    ...wie hast du die Geräte miteinander verbinden?

    Halt dich bitte mal an dies hier: http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=182336
    und melde dich nochmal...
     
  3. schnattererpel

    schnattererpel ROM

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    4
    Guten morgen,

    Ok, vielleicht bin ich da zu unbedarft rangegangen.

    In der Tat hat die DVD (Musikvideo) einen Kopierschutz.
    Ich hatte mir allerdings vor geraumer Zeit ein Programm gekauft, welches Davideo 4 legal copy heisst.
    In diesem Programm ist beschrieben, dass es mir unter Verwendung eines externen DVD Players erlaubt ist eine sogenannte analoge Aufnahme von dem Inhalt der DVD zu machen.
    Ich habe ein Notebook Benq R22E.
    Weiter habe ich den DVD Player Tevion DVD 6000
    Dann habe ich gestern ein Gerät gekauft, was sich Dazzle Digital Video Creator 80 nennt.
    Hier ist beschrieben, dass es mit allen VCRs arbeitet. Ich gehe mal davon aus, dass er dann auch mit einem DVD arbeitet ? :-)

    Der DVD Player und der Dazzle sind mit einem S-Videokabel verbunden. Der Dazzle und das Notebook mit einem USB Stecker.

    Ich habe dann dass Programm gestartet. "Eine analogie Kopie erstellen..." und den DVD Player gestartet. Dann angehalten, und nichts! Das Programm hat einfach nichts aufgenommen.

    Das Gleiche ist mir mit dem Programm Pinnacle Studio 9.4 passiert.

    Der Schnattererpel weiss nicht weiter...., hmmmpf...
     
  4. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Ich kenne mich da nich so aus, würde aber sagen, dass dir da Macrovision einen Strich durch die Rechnung macht.
     
  5. schnattererpel

    schnattererpel ROM

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    4
    Guten morgen,

    ich glaube, ich bin schon wieder ein Stück weiter.
    Gestern war ich wohl doch schon zu müde....zzzzzz.....

    Wenn ich es jetzt richtig sehe ist dazzle und pinnacle ausschließlich eine Geschichte für den Camcorder und ähnliche Sachen.

    davideo kann nur dann funktionieren, wenn ich die ganze Apparatur an eine TV oder Grafikkarte oder Capture? hänge.
    Wie es wohl aussieht, habe ich das aber nicht.

    Dann werde ich das dazzle zurückgeben und mein Geld wieder in meinen Geldbeutel stecken.

    Der Schnatererpel hat ein gesenktes Haupt und holt sich erst mal einen Kaffee..
     
  6. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    ... oder kauf dir diese davon.
     
  7. ShadoW_V_2.45

    ShadoW_V_2.45 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    326
    naja....

    zuallererst deMacrovision, es gibt ne Box von Macrovision die ihren eigenen Kopierschutz wieder aufhebt.... :spitze:

    und da kein Bild und Ton, schätz ich mal ganz grob Bedienungsfehler :)

    aber es gab mal einen Artikel in PC-Welt, glaub mit Hydravsion, die DVD wärend des abspielens vom Monitor wieder abzufilmen....
     
  8. schnattererpel

    schnattererpel ROM

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    4
    :bet:
    Lieben Dank an alle, die Mitleid mir dem schnattererpel hatten.
    Ich habe das dazzle wieder in den Laden gebracht.

    Danke
     
  9. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Ich denke - das Problem läßt sich einfacher beheben.

    1. Kauf einer externen USB 2.0 TV-Karte mit MPEG 2 Hardwaredecoder CHIP.

    2. DVD-Abspieler an den Fernseher anschließen

    3. Den Fernseher - an die TV-Karte anschließen (viele moderne Fernseher haben einen Scartausgang).

    Aber es gibt noch eine gute Möglichkeit: Einfach keine DVD´s mehr kaufen - die einen Kopierschutz haben. Die Auswahl der Medien ist zwar stark eingeschränkt (tendiert gegen Null), aber man spart extrem viel Geld und Zeit. Das Geld auf ein Konto legen und sparen. In spätestens 2-3 Jahren findet man die DVD dann auf dem Flohmarkt, bzw. bei E-bay für den Bruchteil des heutigen Preises. Dann Geld abheben und kaufen. Das geparte Geld weiterhin auf dem Bankkonto lassen.

    Oder - auf digitales Radio umsteigen. Via Kabel oder Satellit. Diese Daten kann man völlig legal aufnehmen und sich daraus eine CD bzw. DVD brennen. Die dazugehörigen Videos laufen bei MTV oder einem der zig anderen Musiksender im Fernseh. Dort das Bild dazu aufnehmen - auch digital. Zusammenfügen und fertig. Erstparniss ist gigantisch - da dig. Satellit oder Kabel die Videos und die Musik kostenlos anbieten. Etwas Arbeitsaufwand.
    Ich kaufe mir nur DVD´s die unter 5 Euro kosten. Ansonsten nehme ich vom Kabel TV und Premiere auf.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen