Der Letzte macht das Licht aus

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von franzkat, 18. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wenn man sich anschaut, wie z.B. gestern, an einem Samstagabend, wo hier früher mit mehreren hundert Usern so richtig die Post abging, sich jetzt eine Handvoll Teilnehmer verliert, dann ist das schon ungeheuer traurig. Wenn nun diejenigen, die offenbar durch nichts zu erschüttern und vom PC-Welt-Forum abzuhalten sind, auch noch mit der aberwitzigen Meldung konfrontiert werden, wegen Überlastung des Servers käme man nicht in das Forum; dann bekommt die Sache schon wieder etwas Tragikomisches.
    Wenn magiceye04 schreibt, die Anzahl der User sei auf 1/6 der früheren Stärke zurückgegeangen, dann scheint mir das doch sehr optimistisch zu sein.
    ( @magiceye04 : Welche statistsche Grundlage verwendest du bei dieser Angabe, welcher Basisefekt spielt dabei eine Rolle ? ).

    Wir sind nicht mehr weit von einer Situation entfernt, wo man nur noch sagen kann :

    Der Letzte macht das Licht aus.





     
  2. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    <klick> :shot:
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Ich weiß ja nicht, wie bei Euch das Wetter war, aber hier im Tal der Ahnungslosen gab es keinen Grund, sich hinter dem PC zu verkriechen.

    Meine Schätzung (und mehr war es nicht, was ein Basiseffekt ist, weiß ich nichtmal :-)) bezog sich halt auf die ca. 15 angemeldeten und ca. 200 Gäste, die angezeigt wurden. Inwieweit die Zahlen nun wirklich stimmen, kann ich auch nicht sagen.
    Früher wurde die 1000er Marke jedenfalls hin und wieder mal geknackt.

    Auffällig ist dabei, daß kaum noch angemeldete (also Stammuser bzw. solche, die eben Antworten und damit Hilfe geben) User da sind, stattdessen viele, die wohl nur im Forum stöbern o.ä.

    Gruß, MagicEye
     
  4. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
    Hallo franzkat,

    ich kann dir voll und ganz zustimmen.
    Es ist wirklich eine traurige Entwicklung des Forums zu verzeichnen:
    - sinkende Userzahl
    - volle Forumfunktionlität ist immer noch nicht gewährleistet
    - Störenfriede zu hauf
    usw. usw.
    Ich denke diese Liste könnte man endlos fortsetzen.

    Grad als ich dachte es wäre wieder ein Aufschwung des Forums in Sicht, kommen die achso tollen Fehlermeldungen wie z.B.
    "Im Moment greifen aussergwöich viele User auf das Forum zu. Bitte versuchen Sie es in einigen Minuten nocheinmal.
    Ihre PC-WELT Redaktion".


    Der Helfende wird dadurch ständig entmutigt, der Hilfe Suchende wird abgeschreckt und postet sein Problem eben wo anders.

    Es ist schade, das sich die Redaktion bzw. die Admins der renommierten PC Zeitschrift PC Welt, sich zu keiner Stellungnahme hinreißen lassen, weder auf User- noch auf Moderatoren Anfragen antworten.

    Ich kann mir nicht vorstellen das dieser Image Verlust angedacht war, aber so vergrault man sich wirklich die letzten User des einst so kompetenten Forums.
     
  5. fawny

    fawny Guest

    Man sollte das aber nicht allein auf die miserable Forensoftware schieben, denn wir haben schließlich Sommer und Ferienzeit. Da sitzen die Menschen lieber draußen und grillen, als sich vor dem Komputer die Zeit totzuschlagen.

    Mehrere hundert User gab's vielleicht im Winter und bei schlechtem Wetter.

    Ich bin sowieso der Meinung, man sollte sich die Zeit lieber mit einem attraktiven Partner vertreiben. Ist einfach besser für die Seele. ;)
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    @magiceye04
    Also ich glaube kaum, dass das am Wetter lag (fühle mich bei einer solchen Begründung irgendwie an Jan Ullrich erinnert ;) ).
    Es ist nicht der erste Sommer, den ich hier im PC-Welt-Forum mitmache und im letzten Sommer gab es noch weniger Gründe, sich vor den PC zu setzen.Trotzdem war die User-Zahl damals mitten in der Urlaubszeit um ein Vielfdaches höher. Mit Basiseffekt ist der für den Aussagewert einer jeden Statistik entscheidende Umstand gemeint, welchen Zeitpunkt ich für meine Ausgangsgröße wähle. Es ist z.B. ein riesiger Unterschied, ob sich eine Reduzierung auf 1/6 auf den Ausgangszeitpunkt 1.7.2003 oder 1.7.2004 bezieht.
    Angaben über Aktien-/Fonds-Performances manipulieren z.B. gerne über die Auswahl eines günstigen Basiseffekts.




     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Ahja! Na ich hab keinen speziellen zeitpunkt zugrunde gelegt, eher durchschnittliche Zahlen über gewisse nicht näher spezifizierbare Zeiträume innerhalb der letzten Monate.
    Wie viele User letzten Sommer im Durchschnitt im Forum unterwegs waren, weiß ich aber beim besten Willen nicht mehr.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen