1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

der neue Aldi PC in der CB am 21.03.

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ForumOnkel, 18. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ForumOnkel

    ForumOnkel Byte

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    63
    Test des neuen Aldi PCs in der neuen Computerbild am 21.03.04


    Ich lehne mich jetzt mal sehr weit aus dem Fenster .. nagut nagut, ich habe meine Wahrsagekugel benutzt :D ..

    Preis/Leistung sehr gut. :D

    PC sehr gut bewertet :D
     
  2. kesseltom

    kesseltom Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    358
    also den preis von 999 finde ich nicht überragend...
     
  3. ForumOnkel

    ForumOnkel Byte

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    63
    eben drum :D
     
  4. harry001

    harry001 Byte

    Registriert seit:
    27. März 2003
    Beiträge:
    16
    @forumonkel
    bei der wette kannst du ja auch nur gewinnen!
    bild hat noch nie negativ gegen einen aldi-pc geschrieben - ausser wenn gleichzeitig ein plus-volkspc herauskäme.
    dann wäre es ein remis, obwohl dann der aldi pc trotzdem etwas besser wäre.

    pc-praxis wird dem die gleiche note geben wie cb.
    wer schreibt da eigentlich von wem ab?
    gruß
    harry
     
  5. amadeus9292

    amadeus9292 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    280
    Hallo,
    gebt einfach ein paar Euro mehr für euren Computer aus, baut ihn selbst zusammen!!!!!
    Kauft nie bei einem Discounter!!!!
    Im neuen Aldi PC gibt es nur 1 PCI Slot!!!!!!!!!!

    Eindeutig zu wenig, oder??
     
  6. ulfu

    ulfu Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    311
    also ich hab ja schon den 2. Medion PC und meine Erfahrungen sehen so aus, daß erstmal das Ding ganz OK ist.
    Die Probleme beginnen wenn man aufrüsten will.
    Als erstes bricht das Netzteil zusammen.
    Das ist so ausgelegt, daß es gerade so reicht.
    Kommt was zusätzliches dazu - ESSIG !
    Treiber kann man nur von Medion nutzen und muß warten, daß die endlich reagieren.
    Neue Treiber mit monatelanger Verspätung.
    Also ich werde in Zukunft nur noch selbst zusammenstellen. Man fährt besser.

    Gruß ulfu
     
  7. Gast

    Gast Guest

    ja ich find das Preis-Leistungsverhältnis eigentlich schon gut.
     
  8. Homer007

    Homer007 Byte

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    93
    Ein PC für 200? *lol*. Das meinst du doch nicht ernst. Wer kauft denn heute noch einen lahmen Computer? Du brauchst ja auch was für die Zukunft und nicht nur für die Vergangenheit!
    Außerdem ist 999? ein guter Preis. Kauf doch mal einen PC von Dell oder so... der is teurer.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    ALDI könnt auch einen für 200? verkaufen - der wär dann halt schlechter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen