Der neue Sockel AM2

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Nico876, 13. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nico876

    Nico876 ROM

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    im September möchte ich mir wieder ein neues PC-System kaufen. Mein derzeitiger Rechner ist 4,5 Jahre alt!
    Ich möchte v. a. spielen (Oblivion!!!), danach kommt Filme schauen und Musik hören.

    Da ich auch einen TFT dazu kaufen möchte und unbedingt ressourcenfressende Spiele (mit super Grafik und mächtigem Sound!) spielen möchte, habe ich ein Budget von ca. 2500,- angesetzt.

    Das würde ca. so aussehen:

    - 939-Board (Asus)
    - Dual-Core-CPU (AMD)
    - 7900 GTX 512
    - 2 GB RAM
    - X-Fi Extreme
    - Teufel-Boxen
    - 20" oder 21" TFT

    Nun aber das Problem:
    Da der AM2-Sockel "vor der Tür" steht, weiß ich nicht so recht ob ich im Sommer nicht doch lieber den kaufen soll. Sollte ich also darauf warten und auf AM2 wechseln? Mich interessiert v. a. das DDR2-/ und DDR3-Potenzial. Ansonsten ist AM2 mit DDR2 (momentan) wohl nicht viel leistungsfähiger als ein 939er mit DDR1. Ich würd auch gern mit einer X2-3800+ CPU anfangen und dann upgraden. Aber was ist wenn ich dann an die Grenze angelangt bin? Dann muß ich ja doch umsteigen. Hat der AM2 nicht mehr Zukunft? Damit es keine Mißverständnisse gibt: Ich warte momentan nicht "extra" auf den AM2. Der PC-Kauf wird DEFINITIV im September stattfinden und nicht früher, d. h. ich versuche derzeit nur meine Entscheidung für den PC-Kauf im Sommer "reifen" zu lassen.

    Hoffe auf eure wertvollen Tipps,
    Nico
     
  2. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Wenn du es vom Preis abhängig machst,dann nimm ein S939 Board. Das wird dann günstiger sein und hat seine Kinderkrankheiten schon hinter sich. Der AM2 wird nicht viel leistungsfähiger,dafür aber wahrscheinlich noch nicht ausgereift und teuer sein. Irgendwann ist alles einmal ausgereizt und man muß eben upgraden. Ein S939 System dürfte aber für die nächsten 1-2 Jahre noch vollkommen ausreichen.
     
  3. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Moin!
    Mach Dir im August die Gedanken, nicht heute.
    Bis dahin haben alle großen Hersteller auch ihre Boards unters Volk oder zumindest die Test-Redaktionen gebracht und man weiß, was sie wirklich bringen.
    Mit dem 939er Sockel hast Du auf jeden Fall größeres Aufrüstpotential für später.
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    wie katamaran schon sagte: du wirst am Anfang mit einer menge Kinderkrankheiten leben müssen, wenn du nun aber zum ausgereiften S 939 greifst, hast du das nicht.

    Aber um mal an deiner Config zu Arbeiten: nimm ein SLI Board ( Abit A8N Sli) und 2x 7900GT, kostet dich dann ca 60€ mehr als eine 7900GTX 512MB ( also SLI zuschlag fürs Board und Graka) und das ist dann deutlich schneller als eine 7900GTX 512Mb!
    Ich würde das machen, da du ja einen 20" oder größer TFT haben möchtest.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Nach 4 Monaten sind die Kinderkrankheiten vielleicht schon auskuriert...
     
  7. Nico876

    Nico876 ROM

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    OK.
    Dann warte ich erstmal ab und beobachte das ganze.

    Danke,
    Nico
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen