Der neueste Trick: Phishing-Site mit SSL-Lizenz

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von bam001, 16. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bam001

    bam001 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    144
    Soll das ein Scherz sein? Ich kann in 3 Minuten ein Zertifikat für jede x-beliebige Domain ordern ohne auch nur irgendwelche Unterlagen zu haben. Ok, bei den teuren Profizertifikaten gibts die Validierung, aber die günstigen Certs sind in null komma nix erstellt und genehmigt.

    Abgesehen davon sollte es sich inzwischen auch schon zum allerletzten Hinterwälder herum gesprochen haben, dass man nicht auf solche Anforderungen in eMails reagiert.
     
  2. Guybrush

    Guybrush Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    461
    Ja, bei diesen wird dann aber so eine schöne "Sicherheitsmeldung" angezeigt in der der Browser davor warnt, dass die site trotzdem nicht sicher sein könnte. Das ist der kleine -und im e-commerce sehr wichtige- Unterschied.
     
  3. bam001

    bam001 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    144
    Stimmt absolut NICHT. Ich verwende seit Jahren ein solches Zertifikat ohne irgendwelche Probleme und 99% Browserkompatibel.

    Für ein paar Euro mehr, gibts sogar so ein Realtime-Gültigkeitslogo (auch ohne Überprüfung), siehe: https://bimmer-edv.at/webadmin/
     
  4. Guybrush

    Guybrush Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    461
    Wenn du mir jetzt noch verrätst, wo man das günstig machen lassen kann, bin ich glücklich. ;-)
     
  5. bam001

    bam001 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    144
    Bei mir sogar sehr günstig :)

    Da ich hier aber keine Werbung machen darf, schreib mir ne eMail (info ... at ... bimmer-edv.at)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen