Der Prozedureinsprungpunkt _resetstkoflw wurde in der DLL

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von specht.1, 19. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. specht.1

    specht.1 Byte

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    20
    hallo
    ich hoffe mir kann man hier weiter helfen
    nun zum problem ich habe win xp installiert und danach meine ganzen treiber
    der letzte treiber war die soundkarte als ich dann einen neustart gemacht habe
    bekam ich diese fehlermeldung
    Der Prozedureinsprungpunkt _resetstkoflw wurde in der DLL "Msvcrt.dll" nicht gefunden
    danach habe ich auf der microsoft seite umgeschaut und habe dieses hier gefunden
    Ersetzen Sie die Datei "Msvcrt.dll" über die Windows XP-Wiederherstellungskonsole durch die Originalversion. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    Legen Sie die Windows XP-CD-ROM in Ihr CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk ein und starten Sie Ihren Computer von der CD-ROM.

    Hinweis: Beim manchen Computern kann es erforderlich sein, die BIOS-Einstellungen zu ändern (BIOS = Basic Input/Output System), bevor Sie den Computer von CD-ROM starten können. Informationen zur Vorgehensweise beim Ändern der BIOS-Einstellungen finden Sie in der Dokumentation Ihres Computers.
    Starten Sie durch Drücken der Taste [R] die Wiederherstellungskonsole, wenn die Willkommensseite angezeigt wird.
    Wählen Sie die zu reparierende Windows-Installation aus und drücken Sie die EINGABETASTE.
    Geben Sie das Administratorkennwort ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
    Geben Sie folgende Befehle ein und drücken Sie nach jedem Befehl die EINGABETASTE, wobei sich die Windows XP-CD-ROM noch im CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk befinden muss:

    cd system32
    ren msvcrt.dll msvcrt.old
    CD-ROM_or_DVD-ROM_Drive_Letter :
    cd \i386
    expand msvcrt.dl_ BootDriveLetter:\WINDOWS\System32
    exit
    so aber wenn ich das alles mache bekomme ich die meldung
    zugriff verweigert
    ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen:bet:
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    die Datei ist für eine andere Windows Version geschrieben, bitte eine Windows XP Version benutzen, vermutlich ist die Datei für Windows 2003 geschrieben.
    das Problem tritt normalerweise auf wenn man NT-Programme, (Progs die für XP geschrieben sind) unter Windows 98/ME ausführen will.
     
  3. nobody08

    nobody08 ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    also erstmal sry, dass ich dieses alte Thema wieder aufwühle.. Aber ich habe dasselbe Problem wie specht.1: Es gibt bei den Befehlen "cd \i386" und "expand msvcrt.dl_ BootDriveLetter:\WINDOWS\System32 " nur "Zugriff verweigert" zurück.

    Mit Google wurde ich auch noch nicht fündig, und wolte darum nochmals nachfragen.

    Was ich bei der Anleitung komisch fand, ist der 3. Befehl: CD-ROM_or_DVD-ROM_Drive_Letter :
    Wenn man den so eingibt (bei mir "E:") kommt natürlich "Befehl nciht vorhanden".. hab dann mal "cd E:" eingegeben, ob das dann richtig war weiss ich nicht. Evt hats ja einen Zusammenhang.

    Jedenfalls ist es wohl relativ sicher nicht das Problem von mroszewski, ich habe da nur XP-Zeugs drauf laufen.
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  5. nobody08

    nobody08 ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    joa danke, ist sehr informativ, aber:
    Ich kann ja wiundows nciht mehr starten. So kann ich die Sicherheitsrichtlinien nicht ändern und habe so keinen Zugriff auf den set-befehl, wenn ich das richtig verstanden habe, oder?
     
  6. nobody08

    nobody08 ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    oder vllt eine andere Frage: Wäre eine komplette Reparatur der Windows-Version einfacher/sinnvoller? Gehen dabei die anderen Daten auf der Partition verloren?
     
  7. abitec-pro

    abitec-pro ROM

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    1
    Moin,

    manchmal ist die Lösung näher als man denkt:
    Einfach mal alles zusammen (statt Zeile für Zeile) nacheinander eingeben, also:

    expand CD_Letter:\i386\msvcrt.dl_ CD_Letter:\WINDOWS\System32

    Dann klappt es auch!

    Gruß
    abitec-pro
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen