Der zweite Streich Freenet kauft Talkline

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Phil o'Soph, 17. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Phil o'Soph

    Phil o'Soph Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    335
    So ist das mit der jolligen Jugend. Kaum aus dem Haus und das
    erste eigene Geld verdient, wird es mit beiden Händen ausgegeben.
    Kurze Zeit später sind sie überschuldet.

    Wie sehr sich Unternehmen und junge Erwachsene gleichen. Ob sich
    dabei Rückschlüsse auf die Unternehmenslenker schließen lassen?

    Phil o'Soph
     
  2. btpake

    btpake Guest

    .... und hinter allem steckt Mobilcom!

    Jetzt ist klar, warum die vom Bund Milliarden zurückwollen. :eek:
     
  3. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Und der dumme ist der User, denn je mehr Unternehmen sich so zusammenschliessen um so weniger Wettbewerb wird es geben und weniger Wettbewerb bedeutet das sich die Preise angleichen bzw. im Endeffekt evtl. sogar steigen.

    Aber es ist ja ein alter Hut das die Großen die unliebsamen kleinen schlucken um besser da zu stehen. Das Microsoft auch gemacht und viele andere Konzerne ebenfalls.

    Da wird es dann mal wieder Zeit das neue junge Unternehmen sich hervortun. Aber die haben es natürlich um so schwerer je größer die Macht der Konzerne ist. Und am ende gibts dann da auch wieder ne "billige" übernahme.

    In der Pharma Branche ist es genauso, da entwickelt ein kleineres Unternehmen ein neues Medikament und bringt es bis zur Markteinführung und dann kommt ein großer Konzern und kauft die ganze Frima, oder zumindest die Entwicklung und hat so ein neues Medikament ohne die lange und teure Entwicklung selbst gemacht zu haben. Im gegenzug werden dann die eignen Entwicklungsmitarbeiter entlassen weils billiger ist die neu Entwicklungen zu kaufen als selbst zu forschen.

    That´s life!

    mfg
    andy33
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen