1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Deskpro 2000 5166MMX Bootet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Kurzmartin, 28. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kurzmartin

    Kurzmartin Byte

    Deskpro 2000 5166MMX

    Habe eine Deskpro 2000 5166MMX der lief einwandfrei, bis ich ihn ein Halbäsjahr in den Schrank gestellt habe. Alls ich ihn dann mal wieder angeschlossen habe ging er nicht mehr. Er geht zwar an aber bootet nicht auch der Bildschirm bleibt Schwarz das einzige was ehr macht ist schwind auf das Diskettenlaufwerk zugreifen und zweimal Piepsen.

    Bitte helft mir was kann ich tun.

    Gruß Martin
     
  2. Kurzmartin

    Kurzmartin Byte

  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    ne ich meine ALLE
     
  4. Kurzmartin

    Kurzmartin Byte

    Ja ich habe auch mal alle IDE und das Kabel von diketenlau.. ausgesteckt. Drotztdem kamm kein Bield.
     
  5. Donmato

    Donmato Megabyte

    nur mal so zum spaß ;-)
    alle kabel und stecker überprüfen Bitte
     
  6. Kurzmartin

    Kurzmartin Byte

    Disketten Laufwerk rattert zweimal dann piepst der Rechner zweimal
     
  7. Donmato

    Donmato Megabyte

    ausmachen
    startdisk einlegen
    einschalten
    posten was passiert
     
  8. Kurzmartin

    Kurzmartin Byte

    Der Monitor beibt doch Schwarz
     
  9. Donmato

    Donmato Megabyte

    Hi
    wenn der rechner auf\'s disketten lw zugreifen will dann leg doch ne start disk ein und gib fdisk ein
    dann laß dir mal die partidaten anzeigen

    ich denke das deine hdd hin ist

    MfG
    Don
     
  10. Kurzmartin

    Kurzmartin Byte

    Die Batterie Bords ist leider fest auf dem Bord befestigt so dass man sie nicht entfernen kann. Ich habe sie gemessen und sie zeigt noch 3 Volt und ist auch eine 3 Volt Batterie. Und ich habe das Bios schon reset hat leider auch nix gebracht.
     
  11. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Also das klingt verdächtig nach leerer Batterie. Schau mal aug das board ob Du da was geschrieben findeset mit CMOS reset. Bie HP sind es Kleine schalter und recht gut beschrieben. Versuche auf alle fälle eine Beschreibung des Rechners und oder des Boards im Internet zu finden. Wenn Du gar nichts findest hilft es vielleicht auch die Batterie für mehrere Stunden auszubauen.

    Gruß
    Christian
     
  12. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Grafikkarte austauschen ist bei den älteren Pcs nicht drin. Die hängen alle OnBoard
     
  13. Kurzmartin

    Kurzmartin Byte

    Habe den PC gebraucht bei ebay mal gekauft deswegen weis ich nicht was für ein Bios es ist und habe auch kein Handbuch.
     
  14. Hier bekommste Info\'s darüber was die 2 Beeps bedeuten
    Hoffe Du weißt was es für ein BIOS ist...
    evtl. stehts im Handbuch

    UPS wo is der Link hin...
    http://www.romulus2.com/articles/guides/beeps/beeps.htm
    [Diese Nachricht wurde von Andy_xxl110 am 28.02.2003 | 19:22 geändert.]
     
  15. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Hast du noch die Boardbeschreibung? Da kannst du mal gucken, was zweimal peipsen bedeutet. Desweitereen kannst du auch mal die Grafikkarte wieder ein und ausbauen, vielleicht liegt es daran.
    Es kann auch die Batterie sein, aber da kann ich mir nicht erklären, warum der Bildschorm dann schwarz bleibt.

    MfG Thomas
     
  16. Kurzmartin

    Kurzmartin Byte

    Das ist ein Intel 166 MMX Desktop Rechner.
     
  17. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Was ist denn eine Deskpro 5166MMX?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen