Desktop Icons

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von cyan, 8. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cyan

    cyan Byte

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    21
    hallo... kann man eigentlich die icon schrift auf dem desktop durchdichtig machen? denn bei komplexen hinetrgrundbildern stört eine einfarbige schrift teilweise enorm.
    ich würde mich freuen, wenn mir jemand hilft! ^^ THX im foraus

    Cyan
     
  2. iCebird

    iCebird Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    316
    HI,

    das Proggi heißt ICONOID, benutze es auch.
    Ist für Win9x - NT - 2000.

    Gruß Ralf
     
  3. cyan

    cyan Byte

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    21
    he danke! leider wühl ich immer noch mit win 98 rum.... aber ich guck ma ob ich was find ^^
     
  4. iCebird

    iCebird Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    316
    Hi,

    geh mal auf

    http://www.wintotal.de

    und suche dort in den Downloads nach "Desktop"
    Dir sollten dann einige Tools angezeigt werden mit denen dies zu verwirklichen ist.

    Bei Win XP kannst Du unter

    Rechtsklick auf Arbeitsplatzicon (auf dem Desktop)
    Eigenschaften - Erweitert - Einstellungen zu Systemleistung

    Durchsichtigen Hintergrund für .....

    aktivieren.

    Gruß Ralf
     
  5. cyan

    cyan Byte

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    21
    die Icons haben doch immer eine farbe... wenn ma den bildschirm auf grün stellt is des halt grün.. wenn man dann ein bild als hintergruund hat is um den icon text immer noch so ein grüner kaste.... des is es, was ich meine

    Cyan
     
  6. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Such mal im Netz das Programm "Transparent Icons 1.5".
    Du meinst wahrscheinlich die Hintergrundfarbe der Icons,
    die sind dann nicht mehr zu sehen. Die Schriftfarbe kann man
    meines Wissens glaub ich noch unter Windows selbst ändern.

    Das Prog muß allerdings ständig im Hintergrund arbeiten.
    Ist mehr ein Workaround, und keine Funktion in Windows.
    Erst XP beherrscht das von Haus aus.
    Für das was du willst, reicht es aber.

    Gruß
    Robert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen