1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Desktop+Iconsanordnung+Auflösungänderung

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von cat123, 15. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cat123

    cat123 Byte

    Folgendes Problem: Bei der Änderung der Bildschirmauflösung " ändern die Icons ihre Lage und wenn ich wieder auf die alte Auflösung gehe "§springen" sie NICHT auf ihren alten Platz zurück. was muss man tun, dass sie es doch machen.
    (Bei meinem anderen PC ist das kein Problem)
    Danke für tips
    cat123
     
  2. cat123

    cat123 Byte

    Danke für den Tip, und ich habe mir auch gleich die Dateien runtergeladen und werds morgen ausprobieren (PC steht auswärts).Trotzdem:wenn man die Auflösung meines Monitors hier zu Hause (z.B. 800x600) aus irgend welchen Gründen ändert (z.B. auf 640x480), dann ist es wirklich so,dass wenn man dann die Auflösung wieder rückgängig macht, die Icons wieder auf der gleichen Position sind. Oder eindeutiger erklärt: die Icons sind erst gar nicht bei der ersten Veränderung verrutscht (und dann oft "unsichtbar"). Ein Problem wenn das halt nicht so ist besteht für mich darin, dass ich nur kurzzeitig (für bestimmte Spiele) die Auflösung ändern will und dann zu meinem vertrautem Bildschirm bzw dessen Ursprungsauflösung ohne Iconlageänderung zurückkehren will.
    Gruss cat123
    PS: Beide PCs win98 und keine Extraprogramme für das "Problem" dafür installiert.
    [Diese Nachricht wurde von cat123 am 15.08.2002 | 22:11 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von cat123 am 15.08.2002 | 22:15 geändert.]
     
  3. JollyT

    JollyT Kbyte

    Dann hat "Dein anderer PC" aber nicht Win95/98 drauf...

    Ich kenne nur ein Programm, das die Iconanordnung speichern und wiederherstellen kann. Es heißt <B>Desk Save</B>.

    Außerdem stellt "www.winguide.ch" unter dem Namen <B>Desktop Icon Layout</B> eine DLL und eine REG-Datei zur Verfügung, mit denen diese Funktion in Win98 eingebunden wird.

    Auf meiner Linkseite findest Du für beide Möglichkeiten eine Beschreibung und die Links zu den jeweiligen Homepages:
    http://j.o.thews.bei.t-online.de/jollys-links/desktop/desktop.html
    Einfach die beiden Programmnamen in der Liste suchen...
    [Diese Nachricht wurde von JollyT am 15.08.2002 | 21:20 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen