Desktop Windows 98

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von klaushof, 8. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. klaushof

    klaushof ROM

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    6
    Bei der Einrichtung neuer Software auf meinem WINDOWS 98 Rechner ist mir durch eine falsche Tastenbedienung der Desktop samt Icons abhanden gekommen. Im Papierkorb war nichts zu finden. Der Start im abgesicherten Modus brachte sowohl Desktop wie Icons zur Ansicht. Neustart im normalen Modus brachte keinen Erfolg. Zugang zu den installierten Programmen ist jedoch über START  PROGRAMME möglich. Wer kann mir zu einem auch im normalen Modus funktionierenden Desktop verhelfen? Keiner meiner Bekannten hat es bis jetzt geschafft.
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hi,

    was war es denn für ein Programm, welches du installiert hast?
    hast du mal probiert, dieses zu deinstallieren und dann neu zu instalieren?
    Vielleicht kommt dann der Desktop wieder.

    Was passiert, wenn du versuchst, eine neue Verknüpfung auf dem Desktop abzulegen?
    kannst du das Hintergrundbild ändern?

    Mfg
     
  3. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Meist ist es behoben wenn die File shellIconCach gelöscht wurde. Bein nächsten hochfahren wird sie wieder erstell. Um sie zu finden in Windows, müssen aber alle Dateien angezeigt werden, denn sie ist versteckt.

    Gruß
    Christian
     
  4. Gamma Ray

    Gamma Ray Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    140
    Hi, schade schade.... Wenn du dir sicher bist, dass es kein Hardwareproblem ist, dann sichere doch deine Daten und formatiere die Platte. Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.
    Ach da fehlt mir noch ein, dass der Explorer so eine "Repareraturfunktion" hat. Das macht man über die Systemsteuerung -- Software. Wenn du dann versuchts, den Explorer neu aufzuspielen, fragt er dich auch nach einer Reparatur.
    Na ja, ist vielleicht auch ein Versuch wert. Und schau mal in der Systemsteuerung, ob es Hardwarekonflikte gibt.
    Vieeeeeeeeeel Glück.

    cu
    [Diese Nachricht wurde von Gamma Ray am 09.02.2003 | 11:42 geändert.]
     
  5. klaushof

    klaushof ROM

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    6
    Sonntag, 9. Februar 2003

    Leider ist das Wunder nicht eingetreten. Trotzdem vielen Dank für Deine Mühe. Bei meinem Herumprobieren (etwa Nachjustieren der Uhrzeit) kam im Task immer wieder der Hinweis <EXPLORER REAGIERT NICHT> Für Profis vielleicht ein ausreichender Hinweis, wie das Problem zu lösen ist. Eine Neuinstallation lässt sich wegen des fehlenden (?) Explorers leider auch nicht durchführen. Bin ziemlich verzweifelt.
     
  6. Gamma Ray

    Gamma Ray Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    140
    Hallo, soweit ich Win 98 noch kenne, macht dieses immer eine Sicherheitskopie von der Registry.
    Gehe mal in den DOS-Modus und gebe "scanreg/restore" am Dos-Prompt von deiner Festplatte ein.
    Damit kannst du eine Sicherung der Registry zurückschreiben, was oft Wunder gewirkt hat.

    Siehe auch: http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=227

    Viel Glück
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen