1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Desktopverknüpfungen auf heruntergefahrene PCs!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von hair_energizer, 16. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hair_energizer

    hair_energizer Byte

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    25
    Hallo, ich habe folgendes Problem:

    Um den Datenaustausch innerhalb der Familie "mal anzuregen" hab ich auf jedem Desktop unserer 3 PCs Verknüpfungen zu entsprechenden Ordnern, "Gate" genannt, erstellt.

    Leider ist es sehr nervig, dass das überaus "verantwortungsvolle" WinXP bei der Feststellung einer fehlenden Korrespondenz zwischen Verknüpfung und Quelle (heruntergefahrener PC eines Familienmitglieds) das Symbolbild der Verknüpfung beseitigt. Ich hatte extra neue Icons dafür zugeordnet, damit alle in der Familie sofort wissen, wem ein Ordner gehört und auf wessen Computer dieser sich befindet.

    Kann man diese Verknüpfungs-Prüfroutine irgendwo ausstellen, so dass die Symbolbilder bleiben?
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Kann man diese Verknüpfungs-Prüfroutine irgendwo ausstellen,
    > so dass die Symbolbilder bleiben?

    Weil die Familie sich das nicht merken kann oder weil sie auf nicht vorhandene Resourcen zugreifen soll? *grübel*
     
  3. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    > Kann man diese Verknüpfungs-Prüfroutine irgendwo
    > ausstellen, so dass die Symbolbilder bleiben?

    Wozu ausstellen? Man weist der Verknüpfung ein Symbol aus einer .ico oder .dll-Datei zu, die sich auf dem PC befindet.
     
  4. hair_energizer

    hair_energizer Byte

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    25
    Ja, sicherlich! Das meinte ich nicht. Im Gegenteil ich möchte, dass dies so bleibt und vor allem auch, wenn wenn sich das Ziel auf der Festplatte eines anderen PCs befindet.
    Aber da liegt der Haken. Ist dieser PC nicht mehr Teil des Netzwerkes, verliert die Verknüpfung ihr Symbolbild.
    Das sieht dann so aus, als ob das ein "Deadlink" wär und sieht irgendwie scheiße aus.
    Deswegen möcht ich ja, das diese Überprüfung auf das "Target" zumindest bei diesen Symbolen nicht stattfindet.
     
  5. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    > Aber da liegt der Haken.
    Nein, der Haken liegt woanders. Lies nochmal langsam. ;)
     
  6. hair_energizer

    hair_energizer Byte

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    25
    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, habe ich genau dies getan. Die .icon - Dateien befinden sich auf allen Computern.
    Bsp.: Ich habe einen freigegebenen Ordner eines anderen PCs mittels einer Verknüpfung auf meinem Desktop verlinkt. Weiterhin habe ich über "Eigenschaften/Anderes Symbol" diesem Link ein neues Symbolbild gegeben. Das Symbolbild befindet sich auf meiner Festplatte. Fährt der PC mit dem verlinkten Ordner nun runter verschwindet auf meinem Desktop das Symbolbild.
    Find ich doof, weil es blöd aussieht.
    Tja, es ist leider mit anderen Familienmitgliedern so, dass sie, wenn etwas nicht zu 100% funktioniert, schnell die Geduld verlieren. War schon ein Akt denen zu erklären, dass wir durch ein Notebook mit DVD-Brenner nun auch im Stande sind, große Dateien nicht stückeln zu müssen, sondern über den Router zum Notebook zu befördern und dann auf selbigem auf DVD zu brennen.
    Und auch deswegen wollt ich diesen "Datenaustausch" so leicht wie möglich übern Desktop regeln.
    Naja, im Grunde genommen reicht es ja, wenn die Namen noch dort stehen, auch wenn das Symbolbild nicht mehr da ist.
    Was den Zugriff auf heruntergefahrene PCs angeht, sollten die anderen das eigentlich verstanden haben!!! LOL.
     
  7. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Bei mir funktioniert das problemlos. Wenn das Programm oder Laufwerk, auf das die Verknüpfung weist, nicht vorhanden ist, erscheint ein Hinweisfenster, das man schließen kann. Das Symbol bleibt, sofern es sich auf dem Computer befindet, auf dem die Verknüpfung erstellt wurde.
     
  8. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Also ich habe im Geschäft auf meinem PC eine Verknüfung auf den PC meines Chefs, auch mit eigenem Symbolbild (*.ico auf meinem PC).
    Wenn ich meinen PC hochfahre ohne dass der meines Chefs läuft, habe ich auch so ein kommisches Icon.
    Wenn er dann seinen einschaltet dauert es noch lange bis sich das Bild ändert.
    Dagegen wenn seiner schon läuft, wenn ich meinen starte, ist alles normal.
    Ich nehms halt so hin und hoffe, dass er immer vor mir da ist.
     
  9. hair_energizer

    hair_energizer Byte

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    25
    Genau das ist es! So verhält es sich bei mir auch!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen