1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DeTeWe TA 33 USB in Windows XP

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von matzelein, 9. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Habe gerade gelesen, dass die Anlage nicht unter Xp laufen soll.
    Sie läuft doch.
    Bei DeTeWe gibt es den dafür nötigen Treiber.
    Aber auch mit meinem CD-ROM-Treiber ist das Ding gelaufen.
    Bei Arcor als Provider gibt es ein Problem mit der 2-ten Übertragungsschicht.
    Die läßt sich über Telefon abschalten.
    Näheres erfährt man über den Support bei DeTeWe (schön teuer)
    oder per E-Mail von mir (billiger, weils nichts kostet)
     
  2. Unlimited

    Unlimited ROM

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Moin,
    Was hat Arcor für ein Problem mit dem Ding?
    Ich weiss dieser Beitrag ist aus dem Jahre 2003 aber für mich noch immer aktuell.

    Ich kaufe mir gleich die TA33 USB und habe XP installiert.
    Was bedeutet Arcor hat ein problem mit der 2übertragungsschicht.
    Das "Problem" ist nämlich das Arcor mein Provider ist ^^

    Gruß me
     
  3. Unlimited

    Unlimited ROM

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Sie läuft super!
    Alle google Erfahrungen sind nun damit hinfällig. DeTeWe hat nachgebessert.
    Es ***** auf XP.
     
  4. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Ist ja gut, wenn alles wieder *****.
    Das Problem bestand glaube ich darin, dass bei ISDN-Kanalbündelung und gleichzeitigem Telefonieren im Anschluss keine Kanalbündelung mehr zustande kam.

    Ist schon lange her, deshalb habe ich die Anleitung irgendwo in meinem Ordner GUT aufbewahrt.

    Müsste, wenn notwendig erstmal danach suchen und das Ding dann scannen.

    Bin gerade von Arbeit nachhause gekommen und platt wie eine Flunder.

    Gruß

    matzelein

    [​IMG]
     
  5. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Na du hast doch nur 2 Kanäle im ISDN. Wenn einer durch Telefonie belegt ist, ist nur noch einer für Daten frei. Bzw. bei Daten-Kanalbündelung kein telefonieren möglich.
     
  6. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Das ist so richtig, aber nach erfolgten Telefonaten konnte ich keine Kanalbündelung wiederherstellen, ohne den Rechner neu zu starten.
    Dann ist es auch passiert, dass bei 2 gleichzeitigen Anrufen die Anlage tot war.

    Aber keine Sorge:

    Heute telefoniere und surfe ich mit Flatrate und 6000-er DSL.
    Lediglich gefaxt wird noch per Modem, wobei mein Faxempfang per Internet läuft und mein Faxversand über Word mit Hilfe von XP.

    matzelein
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen