1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Deto Treiber ab 41.09 und Pc bootet nich

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Tuvok01, 10. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tuvok01

    Tuvok01 Byte

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    107
    Wenn ich nen höheren Detonator Treiber als die Version 40.72 installiere hängt sich mein PC fast immer beim Booten auf!

    Ich hab Windows Xp mit Service Pack und ne Geforce 3 Ti-500
     
  2. Tuvok01

    Tuvok01 Byte

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    107
    Hi
    Es ist nur das Bios für die Grafikkarte.
    Das Bios bekommst du hier :
    http://www.elsa.com.tw/Files/BIOS/921.zip
    Dann einfach ne Startdiskette erstellen und die Datein draufkopieren.
    Hoffe das klappt dann auch bei dir. Das Flashen ging ohne Probleme.Wenn du noch ein Problem hast melde dich.
    Gruß Jörg
     
  3. Jimmylein

    Jimmylein Byte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    81
    Die selbe Karte hab ich auch!

    Das Bios Update! Is das das komplette oder nur das von der Grafikkarte und wo krieg ich das her?
     
  4. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    versuch mal den 42.86 der iss eigentlich stabil.
    mit dem 41.09er hatte ich auch nur ärger.

    UWE
     
  5. Tuvok01

    Tuvok01 Byte

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    107
    Das Problem hatte ich auch mal.Hatte fast alles ausprobiert und nix ging.Erst nach einem Bios-update der Grafikkarte ging auf einmal alles wieder. Ich habe ne ELSA GLADIAC 921DVI Geforce 3 ti 500.
    Vieleicht geht das ja auch bei dir.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen