Deutsche Bahn: Handy-Auskunft künftig kostenpflichtig

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von der.jojo, 30. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. der.jojo

    der.jojo Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    325
    Zitat:
    Die Bahn begründete die Umstellung damit, dass das bisherige System wegen der vielen Anrufe aus Mobilfunknetzen nicht mehr wirtschaftlich betrieben werden konnte.
    Zitatende


    Ach und wenn all die vielen Anrufe aus dem Festnetz kämen ist es wirtschaftlicher??? :aua:
     
  2. BuvHunter

    BuvHunter Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2000
    Beiträge:
    43
    ob ein Service, den man für Kunden kostenlos anbietet, überhaupt wirtschaftlich sein kann, wenn er nicht gleichzeitig der Werbung oder dem Verkauf von Bundles dient.

    Da war ein Diplom-BWLer am Werk ;)
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Natürlich!
    Vergleiche doch mal die Gebühren Festnetz->Festnetz und Handy->Festnetz, welche, falls Du es überlesen haben solltest, bisher die Bahn bezahlt hat.

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen