Deutsche wünschen sich bessere Akkus & Navigation im Handy

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von AntiDepressiva, 23. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Toll, wenn Deutsche sich das wünschen, warum kaufen sie es sich dann nicht?

    Smartphones mit Navi gibt es schon länger und PDA mit Telefonfunktion auch.

    Klar, wenn man immer alles nur billig haben will, muß man eben Abstriche machen.
    Billigheimer können das eben nicht, was so sehr gewünscht wird...
     
  2. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Schön wäre das, wenn man die gewünschte Navi-Funktion auch in Handys in der Größe des 6230 reinpacken könnte. Smartphones sind mir zu fett.
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Ahja.
    Nokia 6230
    Abmessungen: 103 mm x 44 mm x 20 mm
    Aktive Display-Fläche: 27,3 mm x 27,3 mm
    Auflösung:128 x 128 Pixel
    Qtek 8020
    108 x 47 x 20 mm
    Aktive Display-Fläche: 38,00 mm x 45,00 mm
    Auflösung: 174 x 220 Pixel

    Also soo groß ist der Unterschied ja nicht.
    Von der Displaygröße einmal abgesehen, die, IMHO, auch das Minimum für die Navigation darstellt und von der Auflösung, die eine bessere Darstellung ermöglicht.

    Warum ist ein Smartphone also zu fett?
    Von der Ausstattung her? Da hast Du recht...
     
  4. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Ich dachte da eher an die typischen Smartphones ala MDA. Das von dir genannte kannte ich nicht.
    Ich habs mir grade nochmal angeguckt. Nicht schlecht, wenn die Kamera besser wäre.
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Der MDA ist KEIN Smartphone, ebensowenig, wie der VPA und sämtliche Nachfolger.
    Das sind Pocket PC's!

    http://www.pocketpc-users.de/devicess.htm
     
  6. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Siehe oben - mein Kritikpunkt
     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Diese Kamera macht bessere Bilder, als das 6230!
    Und zwar erheblich bessere!

    Außerdem kann man eine Auflösung von 640x480 eh nicht als "gute Bilder" bezeichnen, aber zum Fotografieren gibt es ja auch Kameras...
     
  8. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Ich hab gerne alles in einem. Und die Bilder beim 6230i (mein nächstes) sind schon recht passabel.
     
  9. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Der Kritikpunkt geht aber daneben, da es in den News um Smartphones geht, nicht um Pocket PC!

    Du verwechselst Smartphones mit Pocket PC!
     
  10. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Ich auch, deshalb kommt ein Nokia schon mal gar nicht in Frage.

    Und in Sachen Kamera ist noch keine CMOS-Sensor-Kamera soweit, daß sie eine richtige Kamera ersetzen könnte.
    Diese Kameras taugen allemal für notdürftige Schnappschüsse oder Unfallfotos, mehr aber auch nicht.
    Zu geringe Auflösung, zu geringe Bildschärfe, viel zu große Verschlußzeiten und wenn es etwas dunkler ist, ist es ganz vorbei...
     
  11. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Mag sein. Ich bin kein besonders ambitionierter Photograph. Mehr als Schnappschüsse mache ich nicht und deswegen reicht mir die Qualität bspw. des K750i beweitem aus. Die ist weit entfernt von der CIF Auflösung, mit der ich mal angefangen habe.
    Wegen der Verwechslung - sorry, hast ja Recht.
     
  12. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Das K750i macht ja auch verhältnismäßig gute Bilder und ist auch sonst eine sehr gute Wahl, IMHO, aber mir reicht die Fotoqualität bei keinem mir bekanntem Handy wirklich aus.
    Wie gesagt, eben mal 'nen Schnappschuß, okay, aber für ein richtiges Archiv ist es mir zu dürftig.

    Aber da kommt es ja auch immer auf die Ansprüche an.

    Aber BTT.
    Die Handys, die Alles in einem bieten, gibt es schon länger, wenn sich also wirklich jemand so eins wünscht, braucht er nur zuzugreifen.
    Die AUswahl ist groß genug.

    BTW:
    Der VPA III und gleichwertige Geräte haben Navimöglichkeiten, Kamera, Telefon, Blackberry und PDA in einem. Inclusive QWERTZ-Tastatur.
    Sie sind ein wenig breiter als Handy, aber an den Umgang mit ihnen hat man sich echt schnell gewöhnt.
    Ach ja...
    Wenn die nicht so verdammt teuer wären, selbst mit Vertrag...*sabber*
     
  13. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Das ist für mich z.Z. sowieso der Zielkonflikt. Das Display sollte schon groß genug für Navi und auch Filme sein. Dann sieht das Handy aber auch gleich wieder aus, wie ein Kasten. Die Slider Handys von Samsung finde ich ganz gut. Allerdings wars das dann auch. An Funktionen mangelt es ihnen völlig.
    Was das K750i betrifft: nur der Kauf von Memory Stick Karten hält mich vom Kauf ab, ansonsten meine Traumvorstellung vom Handy schlechthin. Bis das N91 draussen ist. ;)
     
  14. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Ähm?! Die ganzen Canon DSLR Modelle setzen CMOS Sensoren ein. Rauschen ist so gut wie kein Problem, Geschwindigkeit auch nicht, die Auflösung beträgt bei der 5D sogar 12,8 MP...
    Natürlich ist das eine ganz ganz andere Liga, solche Kameras kosten auch mindestens 500 Euro ohne Objektiv und können auch gerne mal 7000 Euro kosten... ABER: Das CMOS Sensoren nicht taugen kann man so pauschal nicht sagen.

    Das einzige Kamerahandy, das IMHO interessant ist ist das Samsung Modell mit 7 MP, optischem Zoom, halbwegs großem Sensor, ... alles andere ist Spielzeug.

    Was Navigation im Handy angeht... mein Handy ist mit eingebautem AGPS ausgestattet, das auch funktioniert (auch ohne Internetverbindung). Leider ist die Akkulaufzeit eh schon kaum vorhanden (1 Tag ist schon sehr viel), und bei GPS wirds nochmal drastisch weniger... --> habe auf einer 500 km langen Fahrt (bin durchschnittlich ca. 130-140 gefahren) 2 Akkus aufgebraucht. Und es fehlt die Navigationssoftware... richtige Software. Wayfinder ist das einzige, aber überteuert und mit hohen Folgekosten. Die anderen Hersteller weigern sich das eingebaute System zu unterstützen und verweisen auf BT Mäuse...

    Ich muss sagen was ich bei Handys vermisse sind Touchscreens. Im Ernst, diese altmodischen Tastaturen müssten der Vergangenheit angehören, Touchscreens sind einfach deutlich flexibler und besser zu bedienen. Außerdem bleibt so mehr Platz für ein gutes, großes Display.

    Das Nokia N91 find ich sehr schick, kann auch viel von dem was ein Handy für mich können muss. Aber das Display... ich lese ständig Bücher auf dem Handy, ein großes gutes Display ist für mich Pflicht. Das Motorola A1000 ist auch sehr schick, Akkulaufzeit wurde zu meinem ja deutlich verbessert, das Gerät wurde kleiner, aber das Problem mit der fehlenden Softwareunterstützung bleibt bestehen.

    Nagut, meins, bzw. das A1000 sind wohl auch keine Handys mehr...
     
  15. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    ...wenn es das N91 mal zu kaufen geben würde. Ein Pflichtkauf, schon allein wegen der Festplatte.
     
  16. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Doch, wenn man betrachtet, daß es in der Diskussion im Grundtenor um HANDYS und deren eingebauten Kameras geht, kann man das sehr wohl sagen!

    Die von Dir erwähnten Marken werden garantiert nicht in Handys verbaut ;-)

    Warum holst Du Die keinen VPA III oder ähnliche?
    PDA's mit Touchscreen und Telefon, Wireless LAN und Bluetooth und richtiger Tastatur und das ganze nur 3 cm breiter als ein Handy.
    Wo liegt das Problem?

    Der Markt bietet es doch schon an!
    Und auf diesen Display lassen sich sogar leidlich gut eBooks lesen.
    Besser zumindest, als auf jedem Handydisplay! ;-)
     
  17. Johann001

    Johann001 ROM

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo kadajawi

    Ich habe gelesen das du ein Handy mit APGS hast. Funktioniert mit diesem Handy das naviprogramm tomtom mobile? Ist der agps empfänger mit einem "normalen" gps empfänger (GPS MAus) zu vergleichen?

    Für Tips wäre ich dir sehr dankbar

    Bitte mail an mich

    THX
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen