Deutschland-PC im Test: Rechner mit Fahrspaß

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von goto2, 13. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    >Stromverbrauch und etwas laut

    da hat wohl PC-Welt ein Montags Modell erwischt?
    Also ich bin am 6.3.2006 Mittags los geflist und
    habe beim Discounter Real diesen PC gekauft,
    die gigen gut weg, also von 6 hatten die Mittags nur noch 3, im Bios hat der zwei Einstellungen, wo man die Volt Zahl einstellen kann, da dieser PC sehr gut gekühlt wird, kann man auf den Gehäuse Lüfter auf 5.5 Volt Statt 12 Volt stellen, der CPU war bei mit Standardmäßig auf 4.4 Volt eingestellt, der PC sehr leise also im dem Zustand als ich ihn gekauft hatte,Stromverbrauch liegt bei 95 Watt, das ist wenig , also mein alter AMD 3800 + PC lag bei 152 Watt und der hatte nur eine ATI X600pro drin, Die GK genügt noch für die meisten Games völlig, diese ist aber nur etwas bessere Mittelklasse wenn man die D3 Werte vergleicht, aber diese soll immer hin noch besser sein, als die Neue ATI X1300.

    Der Test hier ist z.b. sehr Mittelmäßig, welcher Praktikant hat den Test gemacht?

    Fazit: Für den Preis ist diese PC ein sehr Guter Allrounter PC/Multimedia PC, wenn man mal so
    im Web rum kuckt, oder bei einigen Geschäften
    so gibt es für diesen Preis so einen Gut Ausgestatten PC nicht zu kaufen, z.b. die Krücke von Lidl mit 0815 OEM Borad, keine SAT DVBT Karte und einen alten AMD Prozessor.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen