1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Device-Treiber vor Win2000 laden?!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von 2fast4you, 1. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 2fast4you

    2fast4you ROM

    Hallo,

    zur Sicherung des PC habe ich vor Jahren ein kleines Assemblerprogramm in Form eines Device-Treibers geschrieben, welches ein Passwort abfragt. Ohne dieses ist kein Zugang zum PC möglich (wenn als erster Devicetreiber eingebunden, die Bootfolge richtig ist, ein Abbruch der Abarbeitung in der Config-sys unterbunden wird und das Bios mit Passwort gechutzt ist).

    Das Programm spielt unter win98 fehlerfrei. Allerdings ist es mir nicht gelungen, win2000 zur Abarbeitung der config.sys zu bewegen.

    Irgendwelche Vorschläge ..... ;-))
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Kannst du vergessen. WinNT und nachfolger booten komplett anders als dos. daher wird dein passwort-treiber auch nicht mehr funktionieren.
    Ist aber unter win2k auch nicht notwendig. mach mal start -> hilfe -> Sicherheit
     
  3. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Was hältst du von einem BIOS-Passwort?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen