DFÜ bei WIN2k?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von CHB, 8. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CHB

    CHB Byte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    50
    wie kann man bei windows 2000 professional seinen internet- zugang über dfü einrichten? hab es schon mit dem assistenten versucht, aber er sucht immer nur ein modem an com 1 u. com 2, meine isdn- karte hängt aber am usb- port (in ner tk- anlage). die karte ist im hardware- manager ordentlich installiert, als isdn- adapter.
     
  2. CHB

    CHB Byte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    50
    also am capi lags nicht! hab capi 2.0 und der müsste doch bei windows 2000 ausreichen, od.?? hab nochmal auf der hersteller- seite geschaut und der hat gemeint, daß ich bei win2k noch ein programm mitinstallieren muss. das hab ich dann gemacht und somit konnte ich ein virtuelles modem (an com 3) einrichten. das funktioniert zwar, aber wenn ich das modem teste, sagt mir windows, daß das modem nicht reagiert! wisst ihr da einen rat?
     
  3. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    500
    unter Win2k reicht normalerweise die Installation von einem Capi treinber aus.
    Da bei dir aber nicht der nichtige installiert sein zu schein, versuch mal einen capiport treiber zu installieren (wie bei windows 9x), dieser emuliert ein normales modem an einem Com Port .
     
  4. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Dir fehlt definitiv der richtige CAPI-Treiber, damit wird ein Modem emuliert. Ist der Treiber installiert, sollte im Geräte-Manager ein Modem erscheinen. Das allein die Karte vorhanden ist sagt noch gar nix. Es liegt nur daran!
    Have fun :-)
     
  5. CHB

    CHB Byte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    50
    doch die karte müsste richtig installiert sein! der geätemanager zeigt keinen fehler und ich kann auch auf die anlage zugreifen und sie konfigurieren, also dürfte der fehler da nicht liegen. capi und tapi hab ich auch installiert.
     
  6. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    500
    Dann hast du die USB ISDN Karte nicht richtig installiert. Du brauchst einen Capi treiber. Frag beim Hersteller danach.

    chris
     
  7. CHB

    CHB Byte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    50
    das hab ich schon probiert, aber wenn ich das mache kann ich keine karte oder irgendwas wählen. er erstellt mir zwar eine dfü- verbindung, aber wenn ich mir deren eigenschaften anschaue, dann steht da als verwendetes gerät ein " nichtverfügbares modem an com 1" und das läßt sich auch nicht ändern.
     
  8. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    500
    "Neue Verbindung erstellen" -> "in ein privates Netzwerk einwählen" weiter -> deine ISDN Karte auswählen. weiter ....

    chris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen