DFÜ erkennt kein PPPoE Modem!!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von RudiRuessel, 5. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RudiRuessel

    RudiRuessel Byte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2000
    Beiträge:
    40
    Hy an alle,
    ich hab einen Server mit Win 2000 der unser DSL per PPPoE (von Robert Schlabbach) an alle verteilt.
    Neulich ist er abgeschmiert und die DFÜ-Verbindung fürs DSL war wech.... Hab viel rumgetüftelt half NIX!
    Also neu installiert und das erste was ich gemacht habe war das PPPoE-Protokoll und sein virtuelles Modem einrichten. Wenn ich nun aber unter DFÜ eine neue Verbindung einrichten will, habe ich nur 2 Möglichkeiten die zu nix führen. Ich kann in der DFÜ-Verbindung das virtuelle Modem nicht auswählen. In der Systemsteuerung wird es aber fehlerlos angezeigt. Es gab auch keine Fehler bei der Installation... Auch die Exe-Datei von Robert Schlabbach die eine Verbindung erstellen soll führt zu nichts.

    Nun, da ich nicht weiter wußte, hab ich die Telekom angerufen, deren T-DSL-Protokoll installiert und nach 50min Dauergespräch mit dem netten Servicetechniker entmutigt aufgegeben. Auch hier wurde das virtuelle Modem von der Telekom einwandfrei installier aber war bei der Einrichtung der DFÜ-Verbindung nicht auffindbar.

    Nun ich hoffe es kann mir jemand helfen.... Bitte Bitte Bitte...
    Habe die letzten vier tage bereits 4 mal Win 2000 ganz neu installiert und hat nix gebracht.

    vielen dank im Vorraus

    rudy
     
  2. Obelix895

    Obelix895 Byte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    27
    hai

    Das Problem hatte ich auch, bis ich mir die PPPoE-Anleitung GENAU durchgelesen hab:

    Unter "Start"-"Ausführen" --> "pppoe" eingeben und "Enter" drückern.
    Dann erscheint ein Fenster...der Rest ist selbsterklärend.
    Wenn du alles einfach angeklickert hast, erscheint ein Symbol auf dem Desktop: DAS ist dann eine Verknüpfung zu der DFÜ-Verbindung. Einfach umbenennen, Daten eintragen und ab gehts ins Indernett!

    Obelix895
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen