1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

dfü-kennwort

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von shadow-69, 16. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. shadow-69

    shadow-69 Byte

    moin moin..

    habe gestern eine DFÜ-Verbindung eingerichtet..
    habe hier auch mein kennwort eingegeben und gespeichert.

    nun verstehe ich nicht,dass bei jeder einwahl das kennwort weitaus mehr zeichen anzeigt,als jenes welches ich abgespeichert habe !!!ich muss im prinzip bei jeder einwahl das kennwort neu eingeben,,
    was ist das bzw. woran liegts ??
    hilfe wäre nett danke
     
  2. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Das liegt daran, daß in manchen Kennworteingabefeldern immer eine fixe Anzahl * angezeigt wird, unabhängig von der tatsächlichen Länge (manchmal wird auch für jeden Tastendruck eine zufällig Anzahl * eingesteuert).
    So wird verhindert, daß jemand durch die Länge des Kennworts einen Hinweis darauf erhält.
     
  3. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    funzt die Internetverbindung auch wenn Du das Password nicht neu eingibst, sondern einfach auf Ok bzw Verbinden klickst?

    wenn ja dann lass dich nicht iritieren von den viele Kreisle oder Sternsche.

    Is bei meiner DFÜ zu Freenet auch so, und die funzt trotzdem ohne probleme.
    Ich nehm an das Windows die Passwörter irgendwie verschlüsselt.

    Gruß TnX
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen