DFÜ-Prob

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Sepper, 11. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sepper

    Sepper ROM

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    kann einfach keine Verbindung aufbauen.
    hab AnschlußkennungT-OnlineNummer0001@t-online.de + Pers. Kennwort
    , wohl richtg eingeben.
    Bei mir kommt folgen Fehlermeldung wenn ich WAN- Miniport (PPPOE)
    verbinden möchte!!

    "Anschluss wird geöffnet"
    "Fehler 678, Der Remotecomputer antwortet nicht"

    Kann mir jemand helfen ??

    Verwende
    Symphony HRF USB Adapter, der ist installiert

    Elemente

    Client für Microsoft-Netzwerke
    PPP over Ethernet Protocol
    Symphony Maestro Exchange API
    Internetprotokoll(TCP/IP)

    bei welchen Elementen muss ich ein Häckchen machen ??

    DANKE

    PEACE
     
  2. starperry

    starperry Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2000
    Beiträge:
    302
    mache doch mal ganz einfach eine dfü-verbindung mit den angaben deines porviders.

    benutzername: AnschlusskennungTOnlineNummer#0001@t-online.de
    kennwort: das dazugelieferte kennwort

    als modem wählst du den eintrag in der liste wo dsl dabeisteht. im feld mit der telefonnummer reicht es eine null einzugeben.
     
  3. Howlinwolf

    Howlinwolf Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    61
    an der Netzwerk-Karte (Start->Systemsteuerung->Netzwerk) ALLE Haken entfernen, bei der Breitbandverbindung Haken bei TCP/IP, QoS Paketplaner ist zwangsaktiviert.
    Gruß / Frank
     
  4. hansen83

    hansen83 Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    60
    Nimm mal das Häckchen von TCP/IP weg...
     
  5. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    hi sepper,
    *räusper*
    bei fehler 678 kannst du gar nichts machen, weil das serverüberlastung bedeutet. also abwarten und später wieder probieren.

    mfg romulus
     
  6. Sepper

    Sepper ROM

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    hat leider nix genützt
    trotzdem danke !
     
  7. winfo

    winfo Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    28
    Hallo,
    versuchs mal mit einer # vor der Mitbenutzernummer , also der 0001.
    Die Logindaten sollten dann folgendermaßen aussehen :
    AnschlusskennungTOnlineNummer#0001@t-online.de
    Ich hoffe es hilft dir weiter.
    Gruß Marc
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen