1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DFÜ-Problem

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von tomrick, 4. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tomrick

    tomrick Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    22
    Auf meinem ALDI-Rechner aus dem Jahr 2000 (Windows ME), den ich jetzt verkaufen möchte, hatte ich eine Fritz-Box (ISDN) und eine Netzwerkkarte für DSL installiert. Das interne 56k-Modem hatte ich entfernt. Für den Verkauf habe ich die Fritz-Box und die Netzwerkkarte deinstalliert und das 56k-Modem wieder eingebaut. Problem: Das Modem wählt sich zwar ein und stellt auch die Verbindung her, aber dann findet kein weiterer Datenverkehr statt, d. h. es wird keine Internet-Seite aufgebaut. Habe mein gesamtes Computer(Halb-)wissen aufgeboten, einschl. DFÜ-Netzwerkeinstellungen, Umstecken des Modems in einen anderen PCI-Slot usw. usw., ohne auch nur das Geringste zu erreichen. Entweder das Modem ist hin oder mir fehlt der entscheidende Tipp von den Experten dieses Forums.
     
  2. Moki26

    Moki26 Byte

    Registriert seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    9
    Wenn das Modem erkannt wird liegt es nicht am PCI Slot.

    Hast du die Alten Geräte aus dem Manager entfernt???
    Eventuell ein Konflikt mit anderen Geräten vorhanden!!
    Ist die alte Software vollständig entfernt.
    Hast du das Modem in den Internetoptionen richtig konfiguriert???
     
  3. ernbrecht

    ernbrecht Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    18
    wenn du es mit aol versuchst dann kannst du es gleich vergessen ich brauchts 3 monate um mein dsl modem zum laufen zu kriegen und dann gings auch nur weil sone aol tüpe mich anwies in irgenteine datei irgenteinen zahlen code einzu geben ...
    wenn du nicht aol als provider verwendest und das modem erkannt wird (woher weisst du das denn? wo steht das denn?), dann sollteste einfach mal im geraete manager gucken ob du da nich nochma den treiber via manueller auswahl aus der list auswaehlen kannst... bei modems ja so schon einfach weil der typ ja drauf steht...
    falls dort alles korekt ist liegt es garantiert am einwahl prog(oder provider um mir nich wieder ne verbale klatsche ein zu handeln) dann slltest du da was dran rum fummeln wenn es mit der automatischen einstellung nich klappt( geht bei mir auch nie ich habe da auch son haendchen feur) dann versuchs manuell also fals im geraete manager wallse ok ist liegt es meiner meinung nach am provider
    vll solltest du mir den pc mal schicken ich teste das dann ^^ (nene nur spass )

    und nur um sicher zu gehn (aus eigener erfahrung wie ich leider sagen muss) bist du dir sicher das du den modem stecker ueberall rein gesteckt hast? (ich hatte das prob auch schon bitte nich drueber lachen bei mir lags anfangs auch daran ...)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen