DFÜ-Server mit DSL

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von reimemonster79, 16. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. reimemonster79

    reimemonster79 Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    12
    s (beide WinXP) die ich gerne ans DSL anschliessen würde. Am Host-Rechner hängt das DSL-Modem. Wie muss ich den Host und den Client Rechner einstellen das es funzt?? Was ist zu beachten? Habt ihr Links und How to\'s?
     
  2. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Hallo,

    nachdem ich mich lange erfolglos mit der Windows-eigenen Internetverbindungsfreigabe herumgeschlagen habe, verwende ich jetzt den AnalogX Proxy ohne Probleme. Einfach auf dem Host installieren, starten und schon kann der Client die Internetverbindung mitnutzen.

    Download unter
    http://www.analogx.com/contents/download/network/proxy.htm

    Gruß Gert
     
  3. reimemonster79

    reimemonster79 Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    12
    in beiden PC\'s eine Netzwerkkarte und beide direkt (ohne Hub, Switch oder ähnliches) verbunden. Das Heimnetzwerk läuft auch schon seit langem stabil!
     
  4. zero270

    zero270 ROM

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Ein bisschen mehr müsste ich schon wissen,z.B.: was für hardware du hast(Router,Switch,Hub) wieviele Netzwerkkarten.
    Wenn du mir das sagen könntest wäre es kein Problem dir zu helfen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen