ð.ð <<wie kann ich sowas löschen?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von BadM00, 31. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BadM00

    BadM00 ROM

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    ð.ð &lt; &lt; ???
    Hi leute !

    Habe folgendes Problem :

    habe einige Dateien wiederherstellen versucht(mit Data Recovery)
    alles was ich da jetzt wiederhergestellt habe sind solche
    = ð.ð Dateien auf der Festplatte

    die ich nicht LÖSCHEN oder AUFMACHEN kann
    (auch nicht unter DOS), die mich mich übrigens auch daran hindern Festplatte nach Viren zu durchsuchen unter Windows (Virenscanner stürzt ab)!!

    Bitte um Hilfe!

    °°°°°°°Das Problem wurde inzwischen gelöst :)

    Danke für alle Tips und Vorschläge !!

    D.K
    [Diese Nachricht wurde von BadM00 am 02.08.2002 | 15:42 geändert.]
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Deltree - könnte funktionieren. Aber Vorsicht: Es löscht Alle Unterverzeichnisse gleich mit!

    J2x
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    das stimmt, mit dem pts disk editor geht das auch, den Verzeichniseintrag bearbeiten und nicht im Dos-Fenster unter windows sondern unter reinem DOS ausführen
     
  4. Brutus123

    Brutus123 Byte

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    91
    Wenns nicht gerade die Primäre Partition betrifft, dann Daten auf andere Partition verschieben und Formatieren. Dies ist in solchen Fällen das sauberste.
     
  5. BadM00

    BadM00 ROM

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Erstmal danke für schnelle Antwort !

    aber die bringt mich auch nicht weiter da ich den Diskeditor der Norton Utillities nicht habe :(

    D.K
     
  6. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    verwende den Diskeditor der Norton Utillities und ändere den Verzeichniseintrag, keine Sorge, dies ist ein völlig legitimer Eingriff ins Dateisystem, der beim Umbenennen immer passiert, vorsicht beim benennen, keine Doppelten Namen vergeben, das ist mit Diskedit nämlich möglich und keine Leerzeichen, einfach in die Spalte des Dateinamens und den Dos namen mit den komischen Zeichen durch normale Buchstaben ersetzen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen