1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DHCP am router ausstellen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von dj jazzmen, 1. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dj jazzmen

    dj jazzmen Byte

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    16
    hallo!
    wie kann ich unter windows XP DHCP am router ausstellen?
    danke
    jazzmen
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Welcher Router?
    Gibts da keine Anleitung für?
    Sollte normalerweise unabhängig vom Betriebssystem sein.

    Gruß, Andreas
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Das hat doch erstmal mit Windows nichts zu tun, ein Router ist vom Betriebssystem unabhängig und ein eigenständiges Gerät. Gehe in die Routerkonfiguration und schalte dort den DHCP Server aus. In Windows vergibst du dann feste IP-Adressen aus dem Bereich in dem der Router liegt, nicht aber die IP des Routers.

    Wolfgang77
     
  4. dj jazzmen

    dj jazzmen Byte

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    16
    ok ok es hat also nichts mit windows zu tun, tut mir leid jungs. ich weiß dass der router ein eigenständiges gerät ist, nur über windows muss ichs doch konfigurieren, oder?
    also laßt mich das umformulieren:

    wie komm ich in die routerkonfiguration um den DHCP server auszuschalten??

    sorry ich bin da echt nicht so fit, darum frag ich euch ja...

    danke
    jazzmen
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Oben wurde gefragt welcher Router .. Typ / Hersteller, du machst keine Angaben.. also kann man dir auch nicht helfen.

    Versuche es einmal mit klick auf diese URL, viele Router haben diese IP-Adresse:

    http://192.168.0.1/

    Wenn du eine FritzBox hast dann klicke hier:

    http://192.168.178.1/

    Wolfgang77
     
  6. dj jazzmen

    dj jazzmen Byte

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    16
    D-link
    model: des-1005D
    10/100 fast ethernet switch
     
  7. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Das war der Switch und was hast du für ein Router ? Ein Switch hat nichts zu konfugurieren .
     
  8. dj jazzmen

    dj jazzmen Byte

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    16
    oh ich dachte das wär n router...
    was externes hab ich sonst nicht
    die letzten netzwerke sind immer über den switch gelaufen, kann das sein?
     
  9. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  10. dj jazzmen

    dj jazzmen Byte

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    16
    nein ich hab nur einen switch.
    das modem über das ich ins internet gehe ist ein motorola SB5100 surfboard cable modem, fungiert das auch als router für ein netzwerk?
    das heißt ich hänge beide rechner und das modem an den switch??

    oh mann ich glaub da ist der ursprung allen übels...
    das sollte funktionieren...

    danke ihr habt mir sehr geholfen!!! wieder was gelernt.
     
  11. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Ne der sieht nur aus wie dein Switch .Wenn ich richtig gelesen habe ,gibt man in dieses Modem ja schon die Providerdaten ein ,wie bei einem Router aber es fehlt im die Sicherheitsmerkmale eines Routers wie Firewall .Aber vieleicht kennt sich einer hier besser damit aus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen