Dialer-Angst trotz DSL !???

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von E, 3. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. E

    E ROM

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich hab DSL erst seit 2 Tagen und bin dur ch dieses Forum jetzt bisser verunsichert worden.
    Habe hier gelesen, daß mit einer Fr!tz oder physischem Modem auch über
    DSL sich 0190-Dialer und etc. ins I-Net einwählen können........

    Ich nutze DSL nicht über Netzwerkkarte sondern über ein USB-Modem
    (AT-AR215 von 1&1).
    Muss ich bei diesem Modem jetzt genau so vorsichtig sein wie vorher auch .....
    oder hat sich die 0190-Kacke endlich mal erledigt!???

    Habe nämlich ausserdem festgestellt, daß die Nummer die angezeigt wird
    (p8,97) ja eigentlich gar keine Einwahlnummer ist und die man genau so gut löschen kann und sich DSL genau so einwählt!!!

    Bin für jede Hilfe dankbar !!!

    mfg

    E
     
  2. kleinerhans

    kleinerhans Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    228
    Angst vor 0190 Dialern brauchst du nur zu haben, wenn außer dem DSL Modem noch ein 56k Modem oder eine ISDN Karte mit Verbindung zum Telefonnetz in deinem PC ist. DSL ist keine Wählverbindung und somit resistent gegen 0190.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen