Dialer-Seiten ändern die Taktik

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Markus_HNX, 22. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Markus_HNX

    Markus_HNX Byte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    14
    ...und dann gleich 2 jamba werbungen auf der seite :aua:
     
  2. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Die müssen halt auch mehr tun um weiterhin *Erfolg* zu haben!
     
  3. Uran

    Uran ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    7
    Jetzt wird auch dem Letzten klar, daß diese Seiten mit Ihren Dialern nur auf Betrug und Täuschung aus waren.

    Bleibt zu hoffen, daß die neue Handymasche auch bald ernsthaft vom Gesetzgeber reguliert wird.
     
  4. SirAlec

    SirAlec Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    268
    Wenn nun die Herren der Gesetzgebung etwas merken und dann noch etwas ändern, kommt garantier in kürzester Zeit die nächste Masche. Allerdings wird das erst mal dauern bis ein "Verantwortlicher" überhaut erst einmal begreift was überhaupt abgeht. Schön wäre wenn die User versuchen wenigsten ab und zu einen kleinen Teil ihres Hirns vom Klickwahn befreien und vielleicht das Kleigedruckte lesen und auch versuchen dieses zu Verstehen, dann gäbe es morgen schon keine Dialer und ähnliches mehr, weil ja keiner mehr darauf hineinfällt. Aber solange Daus auf alles klicken wo drannstekt das sie es tun sollen, freuen sich die Abzocker und die Daus können weiter jammern. :eek:
     
  5. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    812
    es war von Anfang an klar...
     
  6. dirk22

    dirk22 Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    88
    Was ich an der ganzen Diskussion nicht verstehe ist, dass man die Mittel verbietet, nie aber gegen die eigentlichen Firmen bzw. Personen vorgeht. Imho ist das doch ganz klar ein betrügerisches Vorgehen. Gibt es da keine rechtliche Handhabe?!?
     
  7. islaender

    islaender Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2001
    Beiträge:
    22
    (Anzeige/werbung von Jamba) ...ich finde das passt!
     
  8. Till Wollheim

    Till Wollheim Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2000
    Beiträge:
    497
    Hallo,

    das Problem sind die unfähigen oder schlimmer noch korrupten Richter, die ganz eindeutig auf Seiten der Betrüger stehen.
    Nach dem Recht aller Staaten des römischen Rechtskreises kommen tatsächlich gar keine Verträge zustande. Aber kein Richter - vor allem nicht der BGH - wollen die Schwachen schützen.

    Till
     
  9. dirk22

    dirk22 Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    88
    Ähm, ja. Wer weiß, welcher Religion die Richter Deiner Meinung nach angehören. Ich hab da ne Vermutung.... :aua:
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=163760&page=3&pp=10
     
  10. Denise v. Hoorn

    Denise v. Hoorn Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2000
    Beiträge:
    68
    Ich weiß nicht, von welchen Werbungen in den Seiten Ihr sprecht... Ich habe alle Adserver geblockt, die Anzeige der PC-Welt-Seiten auf meinem Rechner ist bis auf Pearl werbefrei.

    Linux macht's möglich... :) Aber auch jeder gute (Netgear-)Router... :D

    Denise
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen