Dicke Probs :(

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Healifix, 25. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Healifix

    Healifix ROM

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    7
    \'

    Liegt das evtl daran, das die platte in 2 partitionen geteilt war?
    Eine davon war Fat32 und eine NTFS .

    die platte auf der windowsXP ist, ist noch voll vorhanden. also betriebssystem und daten sind noch drauf. die daten mussen aber auch erhalten bleiben.

    Von der original XP CD kann ich momentan nicht booten, da sie ein freund hat der einige hundert km weg wohnt: :( hab nur ne sicherheits kopie die nicht bootfähig ist.

    Hoffe jemand kann mir da helfen.
    Gruß
    Healifix
     
  2. jean jaque

    jean jaque Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    248
    Ich würde das anders machen.

    Ich würde versuchen, mir mein eigenen Bootmanager zu installieren. Zum Beispiel nutze ich XOSL (www.xosl.org, aktuell v1.15). Den würde ich in deine alte Win98 Partition installieren.

    Win XP ist doch ein Win2000 Abkömmlich. Da win2000 sich beim Booten nur Anzahl der Partitionen und nicht die Position der Partitionen merkt, würde ich danach (/oder davor, wie du willst) die Win XP NTFS Partition größer machen. XOSL braucht nicht mehr als die kleinste FAT32 Partition groß ist. 7,8 MB sollten daher reichen.

    XOSL noch konfigurieren. Fertig.

    Falls das alles zu durcheinander war, schreibe mir ein Mail und ich liefere eine extakte Installationsanleitung.

    Ciao JJ
     
  3. Maik

    Maik Byte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    43
    Hallo Chris,

    es ist sicher nicht die letzte Lösung, aber Du kannst zumindest Deinen PC wieder richtig nutzen:
    Nimm Dir eine leere Partition und formatiere sie evtl. unter FAT 32 noch einmal. Darauf kannst Du dann Deine Daten "retten". Anschließend ist Platte mit WinXP "reif" für}s plattmachen. Und solange Du die bootfähige CD nicht hast, kannst Du zumindest mit Win98 weiterarbeiten.
    Ansonsten wäre noch zu überlegen, ob bei XP mit einer Bootdiskette das Setup zu starten ist. Bei mir hat das geklappt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen