1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Dickes Problem! Glaube ich!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Bendersis, 27. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bendersis

    Bendersis Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    18
    Hallo ich habe gestern für einen freund eine festplatte eingebaut...ich war gerade mit hilfe der xp cd dabei die platte zu portionieren! eine war 36gb groß und die andere 40gb! so nun war aber stromausfall als ich da rumgefummelt habe! jetzt zeigt er mir unter windows nur die 36gb an und unter xp installation auch! wo sind die anderen 40gb? bekommt man die wieder?
    bitte ich brauch eure hilfe!!!!!

    danke bendersis
     
  2. sacker

    sacker Byte

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    28
    Hallo bendersis, gehe ich richtig in der Annahme dass du eine 80 GB Platte verbaut hast und diese in 36 GB und 40 GB aufgeteilt hast und nach dem Stromausfall kannst du nur noch die 36 GB finden ! Oder hast du eine zweite mit 40 GB eingebaut die du jetzt nicht mehr siehst, bei zweiterem steck die mal ab und starte den PC neu, dann schließt du diese wieder an und versuchst es ein zweites Mal, falls es die Sache mit der 80 er Platte sein sollte schau doch mal ob im Bios die Platte zu finden ist, ansonsten lade dir mal eine Testversion von Partition Magic 7.0 oder 8.0 oder evtl. den PM von Arconis, den habe ich, und check mal ab ob die Platte dort aufgelistet wird ! Hoffe du hast damit Erfolg !
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
    Dann läuft die c: Partition mit installierten WinXP also noch und das logische Laufwerk in der erweiterten Partition ist weg.
    Ich würde in der Datenträgerverwaltung (in der Computerverwaltung) ein neues logisches Laufwerk erstellen und das dann formatieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen