1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Dickes Problem mit meiner grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von stenzi, 12. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stenzi

    stenzi ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Mein problem!
    Ich habe mir eine Geforce Fx 5950 Ultra von Msi eingebaut!

    Wen ich normal im Windows arbeite und surfe hab ich keine Probleme!
    Aber sobald ich nen Spiel spiele z.b. Battlefield 2 oder andere 3d anwendungen , macht der der Pc irgendwann nach so 8min (is immer unterschiedlich)min nen neustart!Das Problem hab ich erst zeit ich die Grafikkarte eingebaut habe!

    An was kann das liegen?
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  3. stenzi

    stenzi ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Sticky was ist das?
    Also ich hab das Programm EVEREST Home!
    Wenn jemand igrendwas daraus wissen will kann ich das ja dann posten!

    Motherboard Name MSI K7T266 Pro2-A
    Betriebssystem Microsoft Windows 2000 Professional
    OS Service Pack Service Pack 4

    Informationsliste Wert
    Sensor Eigenschaften
    Sensortyp Winbond W83697HF (ISA 290h)
    GPU Sensortyp Maxim MAX6646 (NV-I2C 4Ch)
    Motherboard Name MSI K7T266 Series

    Temperaturen
    Motherboard 47 °C (117 °F)
    CPU 56 °C (133 °F)
    Grafikprozessor (GPU) 49 °C (120 °F)
    GPU Umgebung 47 °C (117 °F)
    SAMSUNG SV4012H 37 °C (99 °F)

    Kühllüfter
    CPU 2377 RPM

    Spannungswerte
    CPU Core 1.71 V
    +3.3 V 3.25 V
    +5 V 4.78 V
    +12 V 12.46 V
    -12 V -13.60 V
    -5 V -5.85 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 4.87 V
    VBAT Batterie 3.38 V
    Debug Info F 8E FF FF
    Debug Info T 47 56 255
    Debug Info V 6B 00 CB B2 CD 10 25 (01)








    Informationsliste Wert
    Grafikprozessor Eigenschaften
    Grafikkarte MSI FX5900U (MS-8946)
    GPU Codename NV38U
    PCI-Geräte 10DE / 0333
    Transistoren 130 Mio.
    Fertigungstechnologie 0.13u
    Bustyp AGP 4x @ 4x
    Speichergröße 256 MB
    GPU Takt 301 MHz
    RAMDAC Takt 400 MHz
    Pixel Pipelines 4
    Textureinheiten (TMU) / Pipeline 2
    Vertex Shaders 3 (v2.0)
    Pixel Shaders 1 (v2.0)
    DirectX Hardwareunterstützung DirectX v9.0
    Pixel Fillrate 1204 MPixel/s
    Texel Fillrate 2408 MTexel/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp DDR
    Busbreite 256 Bit
    Tatsächlicher Takt 473 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 947 MHz
    Bandbreite 29.6 GB/s

    Grafikprozessorhersteller
    Firmenname NVIDIA Corporation
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!

    Ich würde mal spontan zu einem vernünftigen Netzteil raten.
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=128584

    Gruß, Andreas
     
  5. stenzi

    stenzi ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Meinst du es lieg am Netzteil?
    Ich hatte vorher ne Msi Geforce Fx 5900 Xt drinnen und da hatte ich keine Probleme!
    Das problem tretet erst seit ich die neue drinnen hab auf!
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Die 5V sind auf jeden Fall zu niedrig.
    die VCore evtl. auch, aber Du hast uns ja leider den genauen CPU-Typ nicht verraten.
     
  7. stenzi

    stenzi ROM

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Informationsliste Wert
    CPU-Eigenschaften
    CPU Typ AMD Athlon XP, 1533 MHz (11.5 x 133) 1800+
    CPU Bezeichnung Palomino
    CPU stepping A5
    Befehlssatz x86, MMX, 3DNow!, SSE
    L1 Code Cache 64 KB
    L1 Datencache 64 KB
    L2 Cache 256 KB (On-Die, Full-Speed)

    CPU Technische Informationen
    Gehäusetyp 453 Pin PGA
    Gehäusegröße 4.95 cm x 4.95 cm
    Transistoren 37.5 Mio.
    Fertigungstechnologie 6Mi, 0.18 um, CMOS, Cu
    Gehäusefläche 128 mm2
    Core Spannung 1.75 V
    I/O Spannung 1.6 V
    Typische Leistung 41.3 - 64.3 W (Abhängig von der Taktung)
    Maximale Leistung 46.1 - 72 W (Abhängig von der Taktung)

    CPU Hersteller
    Firmenname Advanced Micro Devices, Inc.
    Produktinformation http://www.amd.com/us-en/Processors/ProductInformation/0,,30_118,00.html
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Die CPU braucht normalerweise auch 1,75V nicht 1,71 wie sie bei Dir nur bekommt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen