1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

die beste mp3-Software?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von steschn, 15. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. steschn

    steschn ROM

    Hallo,

    als jmd. der noch mit Schallplatten groß geworden ist und dem zuletzt der CD-Spieler verreckt ist, hab ich nun meine komplette Anlage auf mp3 umgestellt. Will heissen: Notebook gekauft und an der Verstärker geschlossen.

    Bei Erstellen der Playlisten möchte ich die Songs mit einem Crossfade wechseln, also Pausen zwischen den Titeln vermeiden (besonders bei Feten sind diese Pausen lästig).

    Vielleicht hätt ich mir ein anderes Notie bzw. andere Soundkarte kaufen sollen, doch das ist nun zu spät.

    Langer Rede kurzer Sinn:

    - Welche mp3-Software haltet ihr für die beste?
    - MIt welcher Software bekommt man ein Crossfade, Fade out/in
    hin?

    Danke für eure Mühe!
    S.
     
  2. BlueBird_05

    BlueBird_05 Kbyte

    was hast du denn für ne Soundkarte ??? haste nen 5.1 Verstärker ?? .....
    Ich würde für den kleineren Privaten gebrauch Winamp empfehlen ... schlank und einfach .... und mann kann einen Fading effekt einstellen .....
    http://www.winamp.com/
     
  3. steschn

    steschn ROM

    Danke für die Antwort,

    hatte winamp schon im Auge, will mp3's aber auch editieren.

    Wie ich mitbekommen habe, ist die Softwar bei manchen Soundkarten dabei. Als Freeware giobt's sowas wohl nicht, oder?

    Für die Kenner: Suche sowas wie wavelab für mp3's

    Grüsse aus Köln
     
  4. playmobil

    playmobil Kbyte

  5. steschn

    steschn ROM

    Hey, danke, hab abe jetzt doch 15 EUR investiert und mir ein ganz gutes Programm gekauft ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen